Frage von MKft02, 62

USA Großlandschaften gliedern in Hochgebirge,Mittelgebirge,Hochland, Tiefland?

Servus! Ich bräuchte mal Hilfe. Ab wann (welcher Höhe) ist eine Großlandschaft ein Hochgebirge/Mittelgebirge/Hochland/Tiefland. Leider finde ich keine Webseite, die mir diese Erklärung liefern kann.

Antwort
von Gruenlilie, 59

Aus WIKIPEDIA:

Für Höhe und Höhendifferenz gibt es keine gängigen Festlegungen; sie sind (z. B. je nach Region) verschieden. So fordern manche Quellen nur 200 m[2] Reliefenergie, andere bis zu 500 m.[3] Anders als ein Hochgebirge übersteigt ein Mittelgebirge in der Regel nicht die Baumgrenze und ist in höheren Lagen in historischen Zeiten auch nicht vergletschert gewesen. In Mitteleuropa liegt die Grenze zum Hochgebirge bei etwa 1500 bis 1800 m. Dies entspricht der Grenze zwischen den Höhenstufen montan und alpin.

Hier kannst Du ein paar Sachen ableiten: BAUMGRENZE / HÖHENSTUFEN / GLetscher / ...

Vielleicht hilft es ja. Lies dort doch mal genauer nach. Welche Gebirge sind bei uns wie eingeordnet, daraus kannst du evtl. ableiten was für Dich richtig sein könnte.

Kommentar von MKft02 ,

So richtig weiterhelfen tut mir das irgendwie nicht, keine Ahnung warum.Trotzdem danke dir;) Hoffe nun auf weitere Antworten^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten