Frage von gxrlxgxrl, 44

US Wahl was bedeutete die Sache mit den Wahlmännern?

Wie funktioniert das? Was bedeutet das?

Antwort
von butz1510, 28

Hier kannst Du das nachlesen: http://www.zeit.de/politik/ausland/2012-11/usa-wahl-wahlsystem

Antwort
von KoreanGirl25, 31

Die Wahlmänner wählen den US Präsidenten. Wer mehr hinter sich vereinigen kann, der wird auch gewählt.

Kommentar von Source5 ,

Sie können aber eig nur den vom Volk gewählten President wählen. Also ich glaub nicht, dass wen das fast das ganze Volk für jemanden gestimmt hat z.B Trump und seine Wahlmänner ihn nicht wählen, dass Trump nicht President werden kann.
Ist ja nicht logisch und ist noch nie passiert

Kommentar von KoreanGirl25 ,

Mehr Stimmen hat zum Beispiel Clinton, aber mehr Wahlmänner konnte Trump hinter sich vereinigen. 

Antwort
von CSHH1978, 19

Das ist noch aus der Zeit des Wilden Westen und früher. Es gab damals keine Telegrafenleitungen o.ä. und deshalb hat man übers Land verteilt immer für so-und-so-viele Wähler einen Wahlmann gewählt, der dann die Interessen der Wähler vertritt und letztlich den Präsidenten wählt. Eine Ersatz für moderne Kommunikationsmittel. Technisch gesehen heute unnötig, aber es will keiner der Funktionäre auf seine Privilegien verzichten.

Antwort
von SebRmR, 8

Ab 2:40 geht es um die Präsidentenwahlen und die Wahlmänner.

 Video der bpb

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten