Frage von aleinad1987, 51

US Bürgerin nach Deutschland holen durch Krankheit?

Guten morgen... mein mann der aus Afrika kommt und nun aber ein unbefristeten Aufenthalt hat hier in Deutschland und eine.Arbeit bei DHL .. nun ist seine mama die aber US Bürgerin und schon 71 jahre ist krank geworden hat aber so niemand der ihr hilft und man mein Mann würde sie gern nach Deutschland holen er weiß aber nicht wie und ist verzweifelt... hat ihr ein rat ?? Ich lebe derzeit getrennt von meinem Mann aber verstehen uns gut ... Lg

Antwort
von Daoga, 31

Ausländerbehörde, und das mit der US-Staatsbürgerschaft betonen, weil dann gleich weniger Steine in den Weg gelegt werden als wenn die Bearbeiter erst mal annehmen, sie käme ebenfalls aus Afrika nach Deutschland. Außerdem solltet Ihr Euch schon vorher erkundigen, wie das mit der Rente der alten Dame (Lebensunterhalt) und ggf. der Übernahme von Krankheitskosten ist, ob dafür eine amerikanische Kasse aufkommt, egal in welchem Land die Frau sich aufhält, oder ob unter Umständen was an deutschen Sozialbehörden oder aber am Sohn hängen bleibt. Das sind alles wichtige Fragen, die zu klären sind!

Antwort
von Interesierter, 24

Das wird problematisch. Die Mutter wird hier kaum eine dauerhafte Duldung erhalten. Weiter stellt sich die Frage, wer ihren Lebensunterhalt und ihre Behandlungskosten decken soll. Das wird ihr Sohn von seinem Lohn bei DHL kaum stemmen können.

Antwort
von baindl, 21

Das wird nur funktionieren, wenn er dafür bürgt, alle anfallenden Kosten zu übernehmen.

http://www.auswaertiges-amt.de/DE/EinreiseUndAufenthalt/Zuwanderungsrecht_node.h...

Infos bekommt sie auch hier.

http://www.germany.info/

Antwort
von archibaldesel, 15

Naja, da gibt es ja schon einmal ein grundsätzliches Problem. Als US-Bürgerin ist sie in Deutschland nicht krankenversichert. Wenn sie aber krank ist, muss sie jeden Arztbesuch bezahlen. das kann sehr teuer werden....

Antwort
von Pauli1965, 30

Wendet euch an die Ausländerbehörde.

Antwort
von berlina76, 27

Was soll seine Mutter hier in Deutschland, wenn seine Abschiebung bevorsteht?

Kommentar von Daoga ,

Wo steht da was von Abschiebung?

Kommentar von berlina76 ,

Sorry hab gelesen "nur aber einen Befristeten Aufenthalt."

Kommentar von Daoga ,

Unbefristet, und hat Arbeit. Null Problemo also. Bei der alten Dame wird es von der Übernahme von Unterhalt/Versorgung im Krankheitsfall abhängen, ob sie eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung bekommt oder nicht. Außer sie hat aus USA genug Geld zu erwarten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community