Frage von Punktsetzung, 26

Urteil, Bankersatzkarten müssen Gebührenfrei sein. Auch ING DiBa?

Laut eines Urteils müssen verloren gegangene oder gestohlene Bankkarten vom Kreditinstitut kostenfrei ersetzt werden. ( https://m.check24.de/kreditkarte/news/kreditkarte-und-girocard-ersatzkarte-muss-... )

Mir ist dieser unglückliche fall passiert und zu meinem verwundern stelle ich eine gebührenbuchung auf meinem konto fest. Sind diese konditionen nach dem urteil noch gültig? ( w ww.ing-diba.de/girokonto/karten/konditionen/ )

Danke für eure Aufmerksamkeit!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Alexuwe, 26

Du kannst gegen  diese Gebühr  in Widerspruch  gehen. 

Teile der Bank mit damit  du das nicht  akzeptieren  wirst. 

Wenn die Bank  sich stur stellt  dann hilft  nur eine Klage.

Lg Alex 

Kommentar von Punktsetzung ,

soeben rief bei der ing diba an und schilderte mein anliegen. die freundliche beraterin begründete die abbuchung damit, dass die systeme noch nicht umgestellt seien (ich denke eher an die einstellung der bank: mitnehmen was noch mit gehr") jedoch wurde direkt im anschluss alles zurück gebucht bzw gutgeschrieben. meine erfahrungen mit der ing diba sind stets gut.

Antwort
von Schnoofy, 21

Ich würde dieser Buchung unter Hinweis auf das aktuell ergangene Urteil widersprechen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten