Frage von anonymusxx12, 48

Ursprünglichen Nachnamen ohne Scheidung der Eltern beantragen?

Moin liebe Community,

Ich habe mir in letzter Zeit oft die Frage gestellt ob es möglich ist, das ich meinen ursprünglichen Nachnamen den ich nach der Geburt bekommen habe zurück beantragen kann. Also erstmal zum Verständnis, meine Eltern waren zum Zeitpunkt meiner Geburt nicht verheiratet, somit habe ich den Nachnamen meiner Mutter erhalten. Als ich 9 Jahre alt war haben meine Eltern geheiratet und ich habe den Nachnamen meines Vaters angenommen. Jedoch trägt meine Mutter seit der Heirat einen Doppelten Nachnamen. Ich würde nur gerne meinen ursprünglichen Nachnamen wieder haben oder mindestens wie meine Mutter einen Doppelten Nachnamen beantragen. Das hat den Hintergrund das außer meiner Mutter und ihrem Vater der Nachname von keiner weiteren Person getragen wird. Und damit dieser Nachname nicht "ausstirbt" würde ich wie oben gesagt mindestens einen Doppelten Nachnamen beantragen.

Ist dies rein Rechtlich gesehen überhaupt möglich und wenn ja was muss ich dafür genau tun?

Ich freue mich auf eure Antworten

Antwort
von conelke, 27

Das ist möglich. Beim Amt nachfragen - ich meine auch beim Standesamt.

Kommentar von lasterfahren ,

nein das ist nicht mgl.

Kommentar von conelke ,

Wieso nicht?

Antwort
von ErsterSchnee, 33

Frag beim Standesamt nach.

Antwort
von lasterfahren, 17

der name den du trägst ist der name den du haben wirst bis du irgendwann mal selber heiratest und deinen namen auf den deines partners änderst.

einen anderen namen kannst du nicht führen, da er durch einbenennung gekommen ist. das ist nicht umkehrbar.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten