ursprünglich mischhaut, plötzlich trockene haut mit schuppigen stellen um den mund und den augen. pflege brennt und rötet. was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Könnte vielleicht vom Wetterwechsel kommen oder auch von der Heizungsluft. Habe das inmoment auch sehr stark. Ich lüfte jetzt öfters mein Zimmer mal durch und benutze eine parfümfreie Creme. Die ist super vertäglich und zaubert alle Trockene stellen weg. Habe eine gefunden nur von einer anderen Marke. http://www.amazon.de/Euterpflege-500ml-Kultklassiker-Kuhmuster-Hersteller/dp/B00GWLAQ2I/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1449435186&sr=8-1&keywords=euter+creme

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann natürlich am Wetter liegen. Aber hast du in letzter zeit viel Citrusfrüchte gegessen? Bei mir lag das daran. So schnell geht da auch nicht weg ich würde eine fettige crem wie z.B. bepanthen benutzen

Lg


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SemiLunaire
06.12.2015, 21:59

ne keine zitrusfrüchte. Dachte auch vllt daran linola fürs gesicht zu benutzen die ist ja auch etwas rückfettend.

1