Frage von sahira2222, 16

Ursachen für müdigkeitsattacken?

Hallo ihr lieben. habt ihr auch so gute laune weil das wetter so schön ist? Ich hoffe schon. 😊 . So... jetzt zum eigentlichen problem. Hab seit 3-5 tagen richtige müdigkeitsattacken. Gestern wars so schlimm das ich mich kaum noch auf den beinen halten konnte. Das ging 2h so. Wollte mich dann auch nich hinlegen weil ich dann warscheinlich bis abends durchgeschlafen hätte und mein rhytmus dann auf gut deutsch am arsch gewesen wäre.. zu meiner frage. Was könnten die ursachen sein und was kann ich gegen diese müdigkeitsattacken tun? Kanns auch an der hitze liegen? Danke schonmal für die antworten und einen schönen sonnigen tag euch noch 🌞

Antwort
von torodes, 8

Es kann an der hitze liegen oder an:
Zu wenig trinken
Zu wenig schlaf
Zu viel schlaf
Gestörter schlafrythmus
Stress
Vieleicht wirst du krank

Du kannst dich etwas bewegen, sport machen. Solltest ciel trinken. Grüner tee oder kaffe. Du kannst dir auch wasser aufs gesicht oder auf deine handinnenfläche tun. Nix schweres essen etc.

Antwort
von LovelyShiba, 12

Es kann auch an der Hitze liegen, aber muss nicht so sein.
Kann auch an einem "Mangel liegen.
Ist zb bei mir so... Hab extremen Eisenmangel & bin auch immer müde egal ob ich ausgeschlafen habe oder auch nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community