Frage von PLL732, 72

Ursache für Übermäßiges Schwitzen?

Hallo, Also ich bin 14 Jahre alt und habe in etwa seit oktober das Problem dass ich in der Schule ständig schwitze. Morgens schon sobald ich angezogen bin schwitze ich unter den Achseln, auch wenn im Haus normale Temperaturen sind. Draußen schwitze ich in meine Jacke, obwohl mir eigentlich kalt ist. In der Schule schwitze ich die ganze Zeit, jedoch hält es sich in Sport in Grenzen. Jedoch am Wochenende schwitze ich überhaupt nicht, auch wenn es heiß im Zimmer ist. Nachts ebenfalls nicht. Ich weiß nicht woran das liegt oder was ich tun kann. Bin jedenfalls ratlos weil ich deshalb nicht alles anziehen kann was ich will da man sonst große schweißflecken sieht.. bitte um Hilfe wie das weggeht und woher das kommt

Danke, für alle antworten

Antwort
von miezepussi, 38

Das könnte an der Kleidung liegen. Trägst Du, wenn Du schwitzt, Polyester? Das ist nicht atmungsaktiv. Da könntest Du genauso gut eine Plastiktüte anziehen, die ist zwar nicht so schön, aber atmen kannst Du da drin auch nicht.

Am Wochenende hockst du sicherlich im Schlabberloock aus Baumwolle in der Bude, richtig?

Kommentar von PLL732 ,

nein ich tage auch baumwolle in der Schule. nein eben nicht, bin gleich gekleidet wie sonst

Kommentar von miezepussi ,

okay, aber die Jacke wird schon weitestgehend synthetisch sein.

Egal. Das Hauptproblem ist wohl auch eher IN der Schule, wenn Du grad keine Jacke an hast. Vermutlich wird es zum Teil daran liegen, dass Du Dir selbst stress machst. Vor Angst zu schwitzen, kommst Du einfach ins Schwitzen.

Antwort
von Tokij, 36

Das kann wieder alles mögliche sein. Geh doch einfach mal zum Arzt.

Ich tippe auf eine Überfunktion der Schilddrüse, weshalb der Tonus Sympathikus dauerhaft erhöht ist (deshalb schwitzt du in Stresssituationen eher und nicht am Wochenende oder nachts). Nach einer "einfachen" Hyperhydrose hört sich das mMn jedenfalls nicht an.

Ich kann aber auch total daneben liegen. Geh einfach zum Arzt.


Kommentar von PLL732 ,

gibt es dann irgendwas das das schwitzen verschwinden lässt?

Kommentar von Tokij ,

Immernoch ein Arztbesuch!

Du weißt doch gar nicht was überhaupt die Ursache ist.

Antwort
von Katexx, 35

Ich habe das gleiche Problem wie du.

Seit ungefähr zwei Jahren habe ich das auch. Meistens in der Schule. Das ist völlig normal. Ich lese immer wieder das viele das gleiche Problem haben. Das ist weil wir mitten in der Pubertät sind. Irgendwann hört das auch auf. Keine Sorge

Kommentar von miezepussi ,

Am Wochenende hört die Pubertät auf, oder wieso schwitzt ihr am Wochenende nicht?

Kommentar von Katexx ,

Nö. Also Zuhause und woanders habe ich das auch nur nicht so extrem oft wie in der Schule. Kann sein das dass in der Schule mit Stress verbunden ist. Man macht sich Sorgen das andere die großen Schweißflecke sehen und man macht sich dadurch verrückt.

Kommentar von miezepussi ,

Das mit dem "sorgen/Stress-Schweiß" klingt sehr plausibel.

Kommentar von PLL732 ,

was tust du dagegen dass keiner die flecken sieht?

Kommentar von Katexx ,

Ich ziehe immer Kleidung an wo man das nicht so sieht. Meistens so dunkle Sachen. Aber bei mir sieht man das nicht so stark. Zum Glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community