Frage von xkaufmann, 18

Ursache des Schweredrucks in Flüssigkeiten und Gasen?

Antwort
von ThomasJNewton, 12

Es gibt Druck, und es gibt Schwere.

Es gibt auch Druck, der durch Schwere (mit)verursacht wird.

Aber es gibt keinen "Schweredruck".

Kommentar von Viktor1 ,

Hallo Thomas,

Aber es gibt keinen "Schweredruck".

da solltest du dich aber mal besser informieren.
https://de.wikipedia.org/wiki/Hydrostatischer_Druck

Und ein kleines "Rätsel" für dich:(andere dürfen auch)
Bewirkt eine Flüssigkeit in einer Raumstation (oder auch in einem Satelliten auf einer geostationären Umlaufbahn) in einem Behälter auf diesen "irgendwie" einen Schweredruck ?
Frohes Nachdenken fürs Wochenende.
Gruß Viktor

Antwort
von Viktor1, 9

Gravitation. Außerhalb von Gravitationswirkung Beschleunigung.


Kommentar von Wechselfreund ,

Ursache des Schweredrucks in Flüssigkeiten und Gasen?

Außerhalb von Gravitationswirkung Beschleunigung.

???

Kommentar von Viktor1 ,

Sehr wohl, da du dich aber so schlau gibst, laß ich dich mal selbst nachdenken. Vielleicht bekommst du das hin.

Kommentar von ThomasJNewton ,

Dir ist aber schon klar, dass der Kommentar nicht vom Fragesteller kam?

Kommentar von Viktor1 ,
..dass der Kommentar nicht vom Fragesteller kam?

Genau. Aber was willst du damit rüber bringen ?

Kommentar von Wechselfreund ,

Gravitation ist nicht Trägheit...

Kommentar von Viktor1 ,
Gravitation ist nicht Trägheit...

Was willst du mit dieser "Sprechblase" jetzt rüber bringen.
Gell, du weißt ganichts dazu zu sagen.
Sag irgendwas - so oder so.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten