Frage von Shanice1, 23

Ursache für Periodenverlauf?

Hey, ich (21) bin ein bisschen stützig und weiß nicht genau woran ich bin....

Ich nehme seit 6 Jahren die Pille und sollte am Samstag (25.06) morgens meine Periode bekommen, jedoch blieb diese bis Montag Morgen aus und eine Schmierblutung trat ein. Dann den ganzen Tag wieder nichts. Dienstag Morgen wieder eine Schmierblutung, tagsüber nichts und heute (Mittwoch) sehr sehr geringe Restschmierblutung.

Die Pille nehme ich jeden Tag gleich - kein Alkohol, kein Erbrechen, kein Durchfall und keine Erkrankung in den letzten 21 Einnahmetagen... Warum also und kann eine Ss trz. ausgeschlossen werden? Test bisher negativ!

Seit 6 Jahren das erstemal 2 Tage über Periodentermin und keine Periode! Zusätzlich das erstemal Unterleibschmerzen, sonst starke Rückenschmerzen!

Keine blöden Kommentare - Will nicht unnötig zur meinem Arzt...

Lg

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Periode & Schwangerschaft, 7

Es ist normal, dass die Abbruchblutung meist schwächer ist als eine Menstruationsblutung und die Stärke der Blutung kann unterschiedlich sein, d.h. ein Monat ein bisschen stärker, ein Monat ein bisschen schwächer.

Auch der Tag, an dem die Blutung nach Beginn der Pillenpause einsetzt, kann etwas unterschiedlich sein.

Es kann sogar auch ohne eine Schwangerschaft zum völligen Ausbleiben der Blutung in den Tagen der Einnahmepause kommen.

Lass dich von einem veränderten Blutungsmuster nicht beunruhigen. Für den Verhütungsschutz ist allein wichtig, dass du die Pille korrekt einnimmst, also regelmäßig und an Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten denkst und auf Erbrechen und wässrigen Durchfall gemäß der Packungsbeilage reagierst.

Mach dir keinen Kopf!

Alles Gute für dich!

Kommentar von Shanice1 ,

Nun bin ich jedoch wieder beunruhigt,  den auch heute kamen meine Tage nicht wie gewohnt (Normalfall - direkt nach dem Aufstehen) 

Kommentar von isebise50 ,

Ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) liefert etwa ab 19 Tage nach dem letzten vermeindlich ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community