Urlaubsziele nach dem Abitur?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Depends on the Geldbeutel 😉:  Hong Kong oder Singapur sind absolut sicher und lohnen für einen Wochentrip allemal (zumal man englisch spricht und alles auch englisch beschriftet ist).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Honeymuffin1
20.03.2016, 15:21

Geldbeutel is weniger Problem ;) Danke für den Tipp. Singapur hört sich echt interessant an.

0

Ich habe nach dem Abi ein Jahr im Backpack-Stil, zusammen mit meinem Kumpel, in Australien verbracht.

Wenn das Geld knapp war, wurde Work&Travel zu einer guten Alternative.

Ich kann Australien wärmstens empfehlen, da es ein Land (Kontinent) mit wunderbarer Landschaft, netten Leuten und außergewöhnlichen Tieren ist, die es nur so in Australien gibt!

Schonmal viel Spaß im Ausland euch Zwei:D


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie viel könnt ihr euch denn vorstellen dafür auszugeben? ;)

Also die bekanntesten Ziele wären ja Spanien (Mallorca, Ibiza, Lloret de Mar,...), Kroatien, Italien oder Frankreich! Die sind dann vermutlich auch etwas günstiger.

Etwas außergewöhnliches kann ich mir im Osten vorstellen; Thailand oder Indien. Oder halt im Süden - Südafrika soll ja wirklich schön sein und da kann man auch mit Sicherheit so eine Safari-Tour machen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?