Frage von Laliluuuuuh, 105

Urlaubstage bei einem 450€- Job?

Hallo zusammen,

Wieviel Urlaubsanspruch hat man bei einem 450€ Job?

Ich arbeite 2 x die Woche 5 Stunden bzw 40 Stunden im Monat. Bin 22 Jahre alt und arbeite in einer Arztpraxis.

Vielen Dank :)

Expertenantwort
von Hexle2, Community-Experte für Arbeit & Arbeitsrecht, 32

Jeder AN hat Anspruch auf den im Bundesurlaubsgesetz vorgeschriebenen Mindesturlaub von vier Wochen. Da spielt es keine Rolle ob man Vollzeit, Teilzeit oder in einem Minijob arbeitet.

Gewährt der AG generell nur den Mindesturlaub, hast Du bei zwei Arbeitstagen/Woche, ausgehend von 5 Arbeitstagen für Vollzeitkräfte, Anspruch auf 8 Urlaubstage/Jahr. Gibt es für die AN mehr Urlaub, steht auch dieser Dir, umgerechnet auf die Arbeitstage, zu.

Gewährt der AG z.B. 25 Urlaubstage/Jahr bei einer 5-Tage-Woche, beträgt Dein Urlaubsanspruch entsprechend 10 Urlaubstage.

http://www.geringfuegigebeschaeftigung.org/urlaubsanspruch.php

Antwort
von ITsUnacceptable, 37

Guck am besten in Vertrag oder frag den Chef, ich bekomme 24 Tage im Jahr Urlaub als aushilfe.

Kommentar von Laliluuuuuh ,

Meine Chefin meinte bei einem 450€-Job hat man keinen Urlaub. Aber das kann ja nicht sein 🙈 

Sie möchte sich nun anderweitig mal informieren. 

Kommentar von ITsUnacceptable ,

https://www.minijob-zentrale.de/DE/0_Home/01_mj_im_gewerblichen_bereich/20_arbei...

Hier ein.Link da kannst du die ganze Arbeitsrechte von 450€jobber lesen. (:

Antwort
von napo01, 42

Du hast grundsätzlich die gleichen Rechte wie ein Vollzeitler und da gehört natürlich auch der Urlaubsanspruch dazu

Hier kannst Du mit der Formel ausrechnen wieviel Dir zusteht:

https://www.minijob-zentrale.de/DE/0\_Home/01\_mj\_im\_gewerblichen\_bereich/20\...

Einfach den link "Erholungsurlaub " anklicken


Kommentar von tanzegern ,

Genau. Allerdings sollte man aufpassen, falls der Urlaub abgegolten werden soll. Hat man immer hart an der Grenze gearbeitet, kann es sein, dass man die 450 € Grenze überschreitet.

Antwort
von Jacinda1803, 58

Kann ich nicht genau sagen, steht aber in deinem Vertrag, falls vorhanden^^

Antwort
von Andretta, 42

www.minijob-zentrale.de

Da erfährst Du alles, was Du zu Deinem Job wissen musst. Urlaub, Krankheit und und und. 

Antwort
von Ordnungshueter1, 51

Nein, da man da eh kaum arbeitet
Du kannst zwar sagen, dass du an dem teg nich kannst, aber dann gibts halt weniger geld

Kommentar von Familiengerd ,

Die Antwort ist ja geradezu hanebüchener Blödsinn!

Jeder Arbeitnehmer in Deutschland hat einen Urlaubsanspruch - gleichgültig, ob er 6 Tage in der Woche oder nur 1/2 Tag arbeitet!

Antwort
von tanzegern, 39

Klar gibt es da Urlaub.

Antwort
von zeytiin, 50

Wie da gibt's Urlaubstage 😱

Kommentar von Laliluuuuuh ,

Sonst kann ich ja nie in den Urlaub fahren 🙈

Kommentar von zeytiin ,

Da arbeitet man doch nur 2 mal in der Woche

Kommentar von Familiengerd ,

Was für ein grandioser Unsinn ist das denn?!?

Selbstverständlich besteht ein (anteiliger) Urlaubsanspruch!!

Kommentar von zeytiin ,

Wechselst einfach Schicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community