Frage von Seybert96, 32

Urlaubsflirt, Mag er mich oder will er mit mir ins Bett kriegen .?

Ich mache grad mein FSJ (Freiwiligessozialesjahr) in Köln komme aber aus Hamburg wo meine Familie lebt. In den letzten Ferien hab ich meine Familie besucht in Hamburg und da hab ich jemanden übers Internet kennengelernt. Ich fand ich ganz nett und habe einen Treffen zugestimmt. Beim ersten Treffen habe ich dann gesagt das ich noch eine Zeitlang in Köln lebe, was er sehr schade fand. Beim ersten Treffen war er immer sehr bemüht und hat mir die schönen Seiten Hamburg's gezeigt. Da haben wir uns auch geküsst und Händchen gehalten😳. Weil wir uns nochmal sehen wollten bevor ich fahre haben wir uns nochmal getroffen und es war wirklich sehr schön :))) Er hat auch schon Pläne gemacht was wir mal zsm. alles machen wollen und so ... . Er hat mir gesagt das er vllt mich mal in Köln besuchen kommt, aber er es nicht versprechen kann (was ich verstehe, wir sind ja nicht zsm.) und wegen Beziehung haben wir beide gesagt das, dass er sinnlos wäre weil ich noch eine Weile in Köln bin und Fernbeziehungen... Naja nicht wirklich was ist. Ich muss dazu sagen ich bin sehr unsicher mit meinen 20 Jahren und noch Jungfrau wo ich auch das Gefühl hab ich bin irre. Ich mag ihn kann mir aber nicht vorstellen das er mich auch mag. Kann es sein das er mich mag oder glaub ich ihr er will mich nur ins Bett kriegen ???

Antwort
von philluxde, 15

Warum sollte er das wollen? Hat er dir jemals das Gefühl dazugegeben?. Ich denke mal er versucht schon das bestmögliche um viel Zeit mit dir verbringen zu können, nur liegt ja auch wirklich eine große Entfernung zwischen Euch, aber versuche doch nochmal mit Ihm zu reden. Es gibt so viele Lösungen und wenn es vielleicht doch mal mit euch irgendwie klappen sollte, dann wünsche ich euch viel Glück. Man kriegt nämlich soziemlich alles irgendwie hin :)

Antwort
von realistir, 6

Ich frage mich so langsam wegen diverser Zusammenhänge in Beziehungsthemen ob ich happy sein kann, als Mann auf diese Welt gekommen zu sein ;-)

Wenn ich diese vielen bedenken mancher Frauen hier tagtäglich lese, scheint manches für Frauen in Beziehungsdingen eine Tortur zu sein.

Ich kann mir flirts, Dates usw mit vielen Frauen vorstellen ohne Sie zu mögen oder mit Ihnen ins Bett zu wollen! Wieso also können manche Frauen nicht einfach davon ausgehen, man muss sich weder mögen noch miteinander ins Bett wollen, sondern einfach nur eine schöne Zeit miteinander verbringen, aus manchen Tagen, Stunden oder sonstigen Zeiteinheiten einfach nur das Beste machen zu wollen.

Warum könntest du das nicht einfach so? Völlig ohne Hintergedanken ob er dich mag oder nur mit dir ins Bett wolle.
Das einfachste wäre, ihn zu fragen oder klar zu sagen, vieles sei möglich aber genau dies und das nicht. Dann wüsste Mann Bescheid.

Okay, ich weiß manche Männer würden dann noch kämpfen wollen. Dabei stellt sich aber die Frage, wieviele würden kämpfen wollen um was und ob dies und das nicht doch nützlich oder sinnvoll für Frau sein könnte.

Zumals Sie ja jederzeit sagen kann, halt, stop so nicht.
Was wäre, wenn Er nur eine schöne Zeit mit dir verbringen wolle, unabhängig davon ob er dich mag?

Sehe ich manche weibliche Dinge zu einseitig oder passe ich nicht in diese Frauenwelt? Erkläre es mir bitte, wenn du es erklären möchtest, du musst nichts erklären ;-)

Antwort
von marrlyn, 15

Also wenn er sich den ganzen Aufwand macht glaube ich schon dass er dich mag =)

Antwort
von Joschi2591, 7

Ob er Dich nur ins Bett kriegen will, kann hier keiner sagen.

Warum lässt Du es nicht ganz langsam angehen?

Du wirst dann schon merken, wie er reagiert, wenn Du ablehnend auf seine nächsten Annäherungsversuche reagierst.

Mach es ihm einfach nicht so leicht.

Und bleib vor allem bei Dir selber und bei Deinen eigenen Gefühlen.

Wenn Du nicht willst, willst Du nicht. Dann bleibe auch hart.

Wenn Du doch irgendwie willst, dann beklage Dich hinterher nicht, dass er Dich nur ausgenutzt hat.

Wieso irre? Nur weil Du mit 20 noch Jungfrau bist?

Hier gilt das gleiche wie vorher:

bleib bei Dir selber und höre nicht auf das, was andere sagen. Es ist unendlich viel Geprahle und Angeberei dabei.

Es gibt viel mehr "Jungfrauen" als Du denkst. Mit irre hat das überhaupt nichts zu tun.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community