Frage von djangara, 222

Urlaubsbräune im Solarium auffrischen. Welche Stärke?

Ich möchte meine Urlaubsbräune (Urlaub ist 2,5 Wochen her) einmalig für Silvester im Solarium auffrischen. Dauerhaft nicht, da Solarium ja nicht besonders gut für die Haut ist.

Im Urlaub waren es 30 Grad. Die ersten 3 Tage war ich im Schatten, die anderen 10 Tage habe ich von morgens bis Abends in der Sonne verbracht ohne Sonnenschutz. Einen Sonnenbrand bekomm ich nicht. (Eimal vor vielen Jahren hatte ich bei 38 Grad in Tunesien in der Sonne ohne Sonnenmilch einen) Ich bin sehr dunkelbraun wobei das so langsam schon am verblassen ist. Zu Silvester würde ich gern noch mal leuchten.

Ich war vor wenigen Jahren schon mal ungebräunt auf der mittleren Bank für 10 Minuten, einen Sonnenbrand habe ich auch da nicht bekommen, aber wirklich was gebracht hat es auch nicht. Die Mitarbeiter empfehlen mir alle 5 Tage für 10 Minuten auf die mittlere zu gehen um die Bräune zu verlängern. Ich möchte jedoch nicht ständig das Geld ausgeben und zudem soll die Bräune ja NUR für Silvester sein.

Kann ich also gefahrlos 20-30 Minuten auf die stärkste Bank gehen?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für gesund, 192

Hallo! Ich komme mit der Antwort spät.

Die Mitarbeiter empfehlen mir alle 5 Tage für 10 Minuten auf die mittlere zu gehen um die Bräune zu verlängern.

Gut für das Geschäft und die Bräune - nicht mehr gut für die Gesundheit. 

Das Deutsche Krebsforschungszentrum rät ausdrücklich ab. Zitate :

Überschrift

Wie kann man sich vor Hautkrebs schützen

?<

Auch wenn kein Sonnenbrand auftritt, wird die Haut beim Aufenthalt in der Sonne oder im Solarium durch UV-Strahlung geschädigt.<

Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) empfiehlt:

Solarien sollten tabu sein. Eine Vorbräunung etwa vor dem Urlaub schützt die Haut nicht nennenswert.<

Experten der Deutschen Krebshilfe und der Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Prävention (ADP) warnen jedoch vor der Sonnenbank. Die Strahlen unter der künstlichen Sonne seien so intensiv wie die der echten Sonne mittags am Äquator. Und dadurch steige die Gefahr, an Hautkrebs zu erkranken.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort
von rallytour2008, 181

Hallo djangara

Die Sonnenbank ist grundsätzlich mit Gefahren verbunden.Wer hinterher wie eine gebrutzelte und gepellte Pekingente aussehen will der kann ja drunter gehen.

Selbstbräuner dürften da wesentlich gesünder sein und wirkt auch schnell.

Gruß Ralf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community