Frage von simski18, 29

Urlaubsbekanntschaft besuchen?

Ich habe in der Türkei vor 3 Jahren eine Animateurin kennengelernt. Mittlerweile ist sie 30 und ich werde 20. Wir haben uns super verstanden und auch den Kontakt über facebook behalten. Ich hab sie gefragt ob ich sie nicht mal besuchen könnte (sie arbeitet mittlerweile als Lehrerin in einem kleinen Ort ca. 2h von Antalya weg) und sie war auch sofort einverstanden. Aber meine Eltern sind nicht gerade begeistert von der Idee. Sie meinten ich würde sie gar nicht richtig kennen und dass sie es komisch finden wenn ich bei einer "wildfremden" wohnen würde. Außerdem ist es gefährlich als Frau alleine in die Türkei zu fliegen usw. Wie kann ich meine Eltern davon überzeugen dass absolut nichts dahinter steckt, wenn ich sie besuchen will? Ich glaube meine Mutter denkt sie würde mir irgendwas antun oder so. Sie meinte sie findet es total komisch dass sie auch will, dass ich sie besuchen komme wegen dem Altersunterschied und so. Was würdet ihr an meiner stelle tun?

Antwort
von harleyman, 29

Also ich kann mich nur der Meinung deiner Mutter anschließen. Ich denke zwar nicht, dass sie dir etwas antun wird, aber was versprichst du dir davon? Möglicherweise eine günstige unterkunft, aber menschlich denke ich seid ihr auf einer total unterschiedlichen Wellenlänge, zumal du sie ja wirklich gar nicht gut kennst. Ich würde mir das nochmal überlegen.

Kommentar von simski18 ,

Naja ich würde sie halt echt gerne mal wiedersehen wollen. Der Abschied ist uns beiden damals nicht leicht gefallen. Wir mögen die gleichen Filme und haben sehr viele Hobbys gemeinsam. Wir können uns alles sagen und kennen uns inzwischen recht gut. Wir haben uns halt nicht gerade lange gesehen es waren 2-3 Wochen urlaub damals.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten