Urlaubsanspruch / Urlaubsberechnung bei Verkürzung der Arbeitszeit von 3 auf 2 Tage?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Normalerweise wird in Wochen gerechnet.

Der Mindestanspruch sind 4 Wochen also 20 Tage bei einer 5 Tage Woche und 24 bei einer 6 Tage Woche.

Ich würde daher so rechnen:

Mit 3 Tagen in der Woche sind 15 Tage = 5 Wochen.

(5 Wochen bei 2 Tage Woche wären 10 Tage neue Rechnung)

Du kannst jetzt aber nicht einfach runter Rechnen da ja ein Teil des Anspruches auf einer 3 Tage Woche und ein Teil auf einer 2 Tage Woche basiert.

4 Monate a 3 Tage

8 Monate a 2 Tage

15 Tage / 12 = 1,25 Tage pro Monat bei 4 Monaten mit 3 Tagen also genau 5

Rest Urlaubsanspruch wäre nach alter Rechnung 10 Tage also 3,3 Wochen

3,3*2 = 6,6 Tage (neue Rechnung) jetzt ist nur die Frage wie der AG das Rechnet 6 1/2 halb Tage oder 7.

Ich würde aber sicherheitshalber noch mal beim AG anfragen. Die müssen ja wissen was dir an Urlaub zusteht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?