Frage von Ilkcob, 21

Urlaub storniert und jetzt eine Stornorechnung und eine Gutschrift mit einem negativen Betrag erhalten?

Also habe vor einer Woche meinen Urlaub storniert, vor ein paar Tagen habe ich dann einen Brief vom Reisebüro bekommen: Eine Stornorechnung und auch eine Gutschrift mit einem negativen Betrag.

Der Betrag auf der Stornorechnung ist niedriger wie der Betrag auf der Gutschrift.

Meine Frage ist eigentlich nur welchen Betrag ich den jetzt zahlen muss? Die Person die mir das gebucht hat (eine Bekannte von mir, will deshalb auch nicht gleich bei der Hotline anrufen und nachfragen) meint muss beides zahlen?! Was ich aber total komisch finde, weil beides eigentlich die gleiche Rechnung ist nur bei der Stornorechnung etwas abgezogen wurde?

Ich hoffe ihr konntet meine Frage verstehen, ist etwas kompliziert formuliert tut mir leid :(

Antwort
von marcussummer, 19

Wir kennen hier weder die Rechnung, noch den Rechenweg für die einzelnen Beträge. Es wäre wohl das einfachste, wenn du dem Absender eine Nachfrage per Brief oder Email zukommen lässt. Oder eben doch anrufst. Wenn jemand weiß, was das Reisebüro will, dann das Reisebüro selber...

Antwort
von dresanne, 16

Wenn Du keine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen hast, wird Storno teuer, je nach Zeit, wielange noch bis zum Antritt der Reise gewesen wäre.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community