Frage von MN278011991, 140

Urlaub stornieren bei tui?

Wir haben eine Reise im Juni nach Bulgarien gebucht. Jetzt hat sich leider meine mündliche Prüfung auf einen noch unbekannten Tag im Juni verschoben. Kann man stornieren? Wie sind die Kosten? Wir haben eine Anzahlung von 25% getätigt. Veranstalter ist TUI,gebucht über ab in den Urlaub. Eine ReiseRücktrittsVersicherung haben wir auch.

Antwort
von Hexe121967, 92

naja, die reiserücktritt kommt nur dann zum einsatz, wenn du reiseunfähig bist. du solltest so schnell wie möglich stornieren damit die kosten so gering wie möglich sind. wie jhoch die stornokosten sind, hängt von deinem vertrag ab.

nebenbei: wie kann man denn einen urlaub fest buchen, wenn man noch nicht genau weiss, wann die prüfungen sind? die mündlichen prüfungen finden fast immer zum ende des schuljahres/ausbildungsjahres statt (wenn man nicht gerade die prüfung vorgezogen hat).

Kommentar von MN278011991 ,

Wie gesagt. die Prüfungen wurden von Mai auf Juni verschoben

Kommentar von Hexe121967 ,

einfach so vershcoben? kann ich irgendwie nicht glauben. bei uns standen die prüfunstermine bereits ein jahr vor der abschlussprüfung fest. allerdings war der termin für die mündliche immer ein circa termin. auf den kosten für die buchung wirst du sitzen bleiben.

Kommentar von axoni ,

Mal ne andere Frage, hast du urlaub genemigt bekommen für deine Reise?


Antwort
von lastgasp, 93

http://www.finanztip.de/reiserucktritt/

Kurz und knapp, aktuell wollen die bis zum 31.Tag vor dem geplanten Reiseantritt zwischen 20 und 25% des Reisepreises haben. Die Gründe sind den Veranstaltern egal.

Bei einer Reiserücktrittsversicherung gibt es eine Liste von zulässigen Gründen (Krankheit, plötzliche Arbeitslosigkeit, Tod von nahen Verwandten etc.), die Du dem Link im Kommentar entnehmen solltest. Darunter fällt als wichtiger Grund die Wiederholung einer Prüfung. Ob Du den neuen Prüfungstermin hättest einkalkulieren müssen, kann ich auf Basis Deiner Fragestellung nicht beantworten. Es klingt allerdings ähnlich unstrukturiert wie die Tatsache, dass Du nicht in den Reiseunterlagen oder in den AGBs nachschauen möchtest. Dort steht alles aufgelistet.

Antwort
von nordseekrabbe46, 84

geht doch einfach ins Reisebüro, denn bei einigen Veranstaltern braucht man eine extra Rücktrittsversicherung

Antwort
von axoni, 69

eine ReiseRücktrittsVersicherung ist ja schonmal was, diese übernimmt normal alle anfallende kosten wenn du die reise nicht antreten kannst. Aber bei was genau die es übernimmt mußt du im vertrag nachsehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community