Frage von TomSchniedel, 54

Urlaub ohne Auto und u18 irgendwelche Ideen?

Hallo liebe comunity  👋                              mich interessieren deine Erfahrungen

Ich wollte mit ein paar freunden über die Ferien wegfahren, wir haben uns überlegt nach Frankreich oder Italien mit de. Zug/Bus zu fahren. Dabei wären uns Sonne Wasser und Erholung wichtig , leider hat keiner von uns ein Auto und die meisten sind unter 18. Mich interessiert ob Andere schon ähnliche Probleme hatten und wie sie damit umgegangen sind oder ob jemand vorschläge hat.

Antwort
von Leonna176, 32

Da kommt es ganz auf deine Ansprüche an.

Als ich meinen Führerschein noch nicht hatte, bin ich viel mit Zug und Flixbus gereist.
Ich bin z.B. mit einer guten Freundin mit Flixbus nach Köln gefahren. Deutschland erreichst du durch die gute Deutsche Bahn und dem Bus sehr gut. Zudem kann ich dir auch BlaBlaCar empfehlen (Mitfahrgelegenheit), dort musst du aber auf gut Glück spekulieren, dass an deinem Ab- und Anreisetag Fahrer zur Verfügung stehen.

Das ist natürlich alles nur Umland, wenn du eher Länder wie Spanien oder Italien anstrebst, würde ich dir Flugzeug empfehlen, weil Bus dann echt anstrengend sein kann, da musst du aber mit ungefähr 300€ rechnen.

London bekommst du meist relativ billig, zur Silvestersaison haben wir für Hin- und Rückflug 100€ bezahlt und das ist ja schon die teure Saison. Da dürftest du im Rest des Jahres billiger kommen.

Schönen Urlaub ^^!

Kommentar von TomSchniedel ,

Ich will mit ein paar Freunden über die Sommerferien Urlaub machen mit Sonne, ab und zu Schwimmen, Erholung und Freiheit. Da wir recht viele sind(über 10), fast alle aber noch unter 18 sind fällt autofahren weg. Unsere Ansprüche sind dabei eigentlich nur ein erreichbarer supepmarkt und nicht auf einem riesigen betonierten Campingplatz gefangen zu sein. Ich freue mich darauf Erfahrungen und Ideen zu hören :)

Kommentar von Leonna176 ,

Dann ist wohl die Ostsee und dazu ein kleines Ferienhäuschen perfekt. Bei der Menge an Leuten ist das gut bezahlbar und manchmal bieten die Vermieter auch Fahrräder mit dazu an, ansonsten kann man im Ort auch welche leihen.

Ausland bietet sich wirklich nur mit dem Bus und am besten mit einer Reisegruppe an. Kostet zwar, aber du kommst besser weg, als wenn du es privat und zudem noch kurzfristig buchst. Für Lloret de Mar hab ich glaube um die 350-400 € bezahlen müssen vor 2 Jahren. Die genannte Reise nach Köln kam meine Freunde und mich mit Übernachtung und Reisekosten für 5 Tage noch nicht einmal 150€ :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community