Urlaub mit dem Freund. Mutter stresst rum?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Abgesehen davon, dass es für mich unverständlich ist, warum Deine Mutter wegen eines Wochenendes überhaupt Stress macht, solltest Du nochmals versuchen mit ihr vernünftig zu reden!

Was habt Ihr denn sonst für ein Verhältnis zueinander? Gibt es noch einen Vater? Lebt Deine Mutter mit Dir alleine? Hat sie zusätzlich noch andere Sorgen?

Versuch ihr Verständnis entgegen zu bringen und das Ganze in eine vertrauensvolle Schiene zu lenken. Sie hat sich in der Tat in solche Dinge nicht mehr einzumischen - trotzdem müsst ihr wohl noch eine Weile miteinander auskommen und da ist eine große Portion Verständnis und Vertrauen füreinander eine Grundvoraussetzung!

Das wäre mein Rat für Dich und ich wünsche Euch ein entspanntes Wochenende - das würdest Du ganz sicher auch nur dann haben, wenn der Hausfrieden wieder hergestellt ist. Fahr also bitte nicht im Bösen von zu Hause weg. Das wäre rausgeschmissenes Geld, weil man sowas dann nicht genießen kann!

Alles Gute ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blume0Klopfer0
21.04.2016, 17:53

Ich werde es versuchen.
Mein Vater ist auch noch da, aber sie macht mir nur den Stress wenn er es nicht mitbekommt. Wenn er davon wüsste, würde er ihr seine Meinung sagen.
Das Problem ist, dass wir das alles schon vor 2 Monaten gebucht haben und wenn wir das stornieren, wird es zu teuer..aber vielleicht habe ich Glück und es wird endlich geklärt.

1
Kommentar von Blume0Klopfer0
21.04.2016, 18:20

Danke für den Rat :)

1

Wenn deine Mutter wirklich wahr macht, dann zeig sie an wegen Freiheitsberaubung! Oder sag ihr zumindest, dass du das dann machen wirst.

Sprich außerdem mit ihr nicht mehr vorher über deine Pläne. 

Ob ihr jetzt in die Schweiz fahrt oder später, musst du selber entscheiden. Ich persönlich würde das Wochenende in der Schweiz klammheimlich um eine Woche verschieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von auchmama
21.04.2016, 17:46

Sprich außerdem mit ihr nicht mehr vorher über deine Pläne. 

Ob ihr jetzt in die Schweiz fahrt oder später, musst du selber entscheiden. Ich persönlich würde das Wochenende in der Schweiz klammheimlich um eine Woche verschieben.

Und was sollte solch ein "Zickenkrieg" bringen?

Mit 20 ist man doch so erwachsen, dass man für sein Tun und Handeln auch einstehen kann. Mit sachlichen Argumenten ist die FS da sicher besser bedient, als wenn sie jetzt mit sowas weiter provozieren würde......

0

Du bist doch über 18, das kann deine Mutter nicht mehr machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?