Frage von Phyrra, 73

Urlaub mit dem Auto gesucht?

Huhu,

mein Partner und Ich wollen mit dem Auto in Urlaub fahren. Wir wohnen bei Stuttgart und würden gerne im August/September irgendwo hin fahren, wo es warm ist und wir dorthin nicht länger als ca. 6-8 Stunden brauchen. Schön fänden wir z.B. einen Campingplatz mit Mobilheimen o.Ä. 

Nicht unbedingt in den Norden und auch nicht in den Osten.

Wir würden uns über Tipps (am besten mit Ausflugsmöglichkeiten vor Ort) sehr freuen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von WildTemptation, Community-Experte für Freizeitpark, 6

Vielleicht Gardasee? Ich wohne in der Nähe von München und bin sehr oft dort, weil ich nur ca. vier Stunden fahren muss.

Besonders hübsch (und touristisch erschlossen) ist die südöstliche Ecke. Da liegt ein Campingplatz neben dem anderen. Mobilheime oder Hütten haben eigentlich auch die meisten. Camping Lido wäre so der Klassiker, aber mit einem anderen Campingplatz macht man normalerweise auch nichts verkehrt. 

Lazise ist eine sehr hübsche Stadt, in der am Wochenende oft Markt ist. Ganz in der Nähe ist das Gardaland, das ein paar gute Achterbahnen zu bieten hat und dem ich natürlich auch jedes Jahr einen Besuch abstatte.

Ebenfalls in der Nähe sind noch der Caneva Aquapark, das Movieland und ein hübscher Safari-Park, durch den man mit dem Auto fährt.

Man könnte auch mal einen Tagesausflug nach Venedig machen. Essen ist zwar sehr teuer und ich wurde bisher bei jedem Besuch dort von einer Taube angekackt, aber sonst ist es ganz nett.

Für August und September solltest du den Campingplatz aber auf jeden Fall vorher reservieren. Irgendwo käme man zwar sicher immer unter, aber mit Reservierung spart man sich das lästige Suchen und bekommt vielleicht noch was in erster Reihe.

Antwort
von Silverhead2010, 14

Kroatien: Insel Krk, Insel Hvar, Insel Brac, Insel Losinj, Insel Cres. Festland: Istrien, Rovinj, Funtana.

Italien: Gardasee, Lido di Jesolo, Rimini, Sirmione...

Alles im Bereich Stuttgart in maximal 8 Stunden zu erreichen.

Problem wird nur sein: Kosten (Ferien) und freie Plätze (Unterkünfte).

Wenn ihr nicht schulpflichtig seid oder Kinder habt...warum fahrt ihr nicht jetzt bis Juli in den Urlaub, oder dann wieder ab Mitte September. Da kostet euch der Urlaub knapp die Hälfte (bis 50% Ersparnis).

Kommentar von Phyrra ,

Danke für deine zahlreichen Vorschläge.

Leider sind wir beruflich an die Schule gebunden ;-)

Antwort
von sunnyhyde, 39

setzt euch doch einfach ins auto und fahrt nach süden und bleibt da, wo es euch gefällt--das sind die besten reisen ever..einfach los und gucken wo man landet

Antwort
von macqueline, 45

Auf nach Italien! Sehen, wo ihr landet, hiess früher Fahrt ins Blaue.

Antwort
von pedde, 12

Da ich auch aus Stuttgart komme und jedes Jahr mehrmals in den Urlaub fahre / fliege ist ab September ideal für euch:

Italien - Bibione: Dort aber in ein Apartment - reicht vollkommen aus. Das Wetter ist um die Zeit noch schön warm. Campen kann man dort auch, ist aber nicht so der Bringer.

Kroatien - Istrien - Vrsar/Porec/Rovinj/Medulin - Alle diese Orte erreicht ihr locker in 7-8 Autostunden. Diese Orte sind bekannt für ihre tollen Campingplätze, herrlichen Landschaften und eben tollen Mobilehomes und Bungalows.

--> Allgemein für Italien / Kroatien / Österreich in Sachen Camping und Mobilehomes ist der Gebetsroither eine super Adresse. Da sich einfach mal informieren:

http://www.gebetsroither.com/

Viel Spaß im Urlaub!

Antwort
von zersteut, 25

In 7h stunden schafft man es nach Venedig ist ne wundervolle Stadt  

Antwort
von wiki01, 31

Naja, mit deinen Einschränkungen kommst du - genau nirgends hin. Sicher warm ist es in Südfrankreich, Italien oder Kroatien, an deren Küstenregionen. Und das braucht von Stuttgart eben seine Zeit.

Kommentar von Phyrra ,

Dies wären schon mal 2 Länder in denen ich teilweise in 5 Stunden schon bin. Kommt also durchaus infrage. Hätte nur gerne genauere Angaben (Orte, Campingplätze etc.) 

Kommentar von wiki01 ,

An die Küste in 5 Stunden? Na denn. Such dir einen Ort an den Küsten aus. Campingplätze kenne ich keine. Ich bin kein Camper.

Ich schrieb von Küste, weil es im Landesinneren ein komplett anderes Wetter gibt, als an der Küste. 

Kommentar von Phyrra ,

Aber bspw. am Gardasee oder noch näher am Lago Maggiore ist es auch warm (max. 2-3 Grad weniger als Küste) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community