Frage von Phonophobi, 422

Urlaub in Tunesien 2017 gefährlich?

Gerne würde ich Urlaub in Tunesien (2017) machen. War da vor 2 Jahren (El Kantaoui) und es war echt schön. Durch den ganzen Terror der IS und die Attentate in Tunesien 2015 bin ich aber sehr unsicher.

Antwort
von Gargard, 365

Hi,
Ich war 2015, 2mal in Tunesien.
Im Juli in Hammamet und im Oktober in Monastir.
Ich habe mich beide male sehr sicher gefühlt in Tunesien.
Die Regierung unternimmt derzeit sehr viel gegen den Terror.
Ich bin der Meinung Anschläge können zu heutigen zeiten Überall passieren, leider.
Ich kann dir nicht direkt sagen, ob du da auch hinfliegen kannst oder sollst, diese Entscheidung muss jeder für sich selber treffen. Ich kann nur meine Meinung dazu abgeben.
Bis 2017dauert das, aber noch ein bisschen und an deiner stelle würde ich die Politische Lage erstmal weiterhin regelmäßig verfolgen.
Lg

Antwort
von Oil4Freedom, 353

Also rein von der statistischen Wahrscheinlichkeit her ist das ungefährlich, aber ich würde trotzdem nicht hingehen. Mir persönlich würde es keinen Spaß machen mich ständig vor Anschlägen zu fürchten und ständig in Alarmbereitschaft zu sein. Es gibt sicher noch andere tolle, sicherere Urlaubszielen, z.B. spanien - das wird nicht viel teurer sein und ist auch war :)

Ich hoffe ich konnte helfen

Antwort
von Hardware02, 320

Woher soll das denn jemand wissen, wie die Situation sich bis 2017 entwickelt?

Fahrt halt nächstes Mal woanders hin, wo es sicher auch schön ist. Wie wäre es denn mit Teneriffa?

Antwort
von miss21, 152

Wir waren 2015 im Oktober in Tunesien leider war das Hotel fast leer. Wir würden nächstes Jahr im Oktober gerne wieder hin. Wir hoffen, dass sich wieder mehr Urlauber für Tunesien entscheiden. Es war nämlich echt schön!

Antwort
von TheApfeluhr, 303

Ich würde momentan davon Abstand nehmen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten