Urlaub in den Niederlanden| Was sollte man gesehen haben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wohin genau?

Amsterdam bietet viele attraktive Ziele. Rembrandt Museum, Rijksmuseum ist ganz besonders gut. Rotlicht Bezirk rund um den Nieuwmarkt und die Oude Kerk. Dort ist auch das Erotik Museum und Red Light Secrets. Die vielen China Woks und Cafes sind sehr einladend.

Am Damrak ist das Sex Museum, am OOsterdok liegt das NEMO Museum und die Batavia (altes Segelschiff).

Königliche Palais am Damrak.

Rotterdam, den Hafen, bis zur Maasvlagte raus fahren und Kite Surfen.

In Friesland alte Städte wie Leeuwarden, Dokkum und Sneek besuchen.

In Apeldoorn den Affen-Zoo Apenheul besuchen.

Burger's Zoo in Arnheim.

oder den Norder Dieren Park in Emmen.

Das Zar-Peter-Haus in Zaandam ist eines der ältesten erhaltenen Gebäude der Niederlande.

über den 30 km langen Abschlussdeich von Den Oever nach Zurich fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr in Amsterdam seid, dann mietet euch auf alle Fälle ein Fahrrad, denn das muss man auch mal gemacht haben, dort Radfahren. 

Das Anne-Frank-Haus könnt ihr euch besichtigen. Tipp: Früh am Morgen da sein, da sind noch nicht ganz so viele Leute da. (Es ist eng genug dort.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thelasse
10.10.2016, 13:22

Eine Anmerkung zum Anne-Frank-Haus: Seit Mai kommt man bis 15:30 Uhr nur noch mit vorher online gekauften Tickets rein. Also wenn ihr morgens hin geht müsst ihr reservieren.

0

Spontan würde mir da eine Fahrt auf den Grachten einfallen!

Und Windmühlen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?