Frage von miau767, 42

Urlaub im 1.Ausbildungsjahr?

Hallo, ich habe am 01.08 meine Ausbildung angefangen. Nun habe ich die Möglichkeit in den Herbstferien wegzufahren. Wäre es okay in den Herbstferien Urlaub zu nehmen? Oder ist das zu früh? Der Urlaub sollte ja sowieso immer möglichst in den Berufsschulferien genommen werden also würde das passen oder?

Antwort
von DerHans, 16

Das kann dir wirklich nur dein Vertragspartner endgültig beantworten.

Da aber die ersten 4 Monate dazu bestimmt sind, sich kennen zu lernen, und für dich den Betrieb kennen zu lernen (Durchlauf?) kommt ein Urlaubswunsch innerhalb der Probezeit sehr ungelegen.

Antwort
von Paladinbohne, 27

Sicherlich bist du noch in der Probezeit und da besteht EIGENTLICH kein Anspruch auf Urlaub. Wenn du aber deinen Chef fragst, sagt selten jemand Nein.

Wenn du Pech hast, dann ist dein Chef echt penibel auch mit dem Anspruch der Urlaubstage, man hat nämlich erst nach einem halben Jahr Betriebszugehörigkeit einen Anslruch auf alle Urlaubstage. Bis dahin sind es in der Regel nur 2 pro Monat (je nachdem wie viele Urlaubstage du hast).

Frag einfach deinen Vorgesetzten, drück dir die Daumen :)

Antwort
von beangato, 14

Soweit ich weiß, darfst Du noch gar keinen Urlaub nehmen.

Antwort
von Cruiser01, 14

Hallo,

wenn es mit der Berufsschule passt, warum nicht. Aber frag am besten deinen Chef;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community