Urlaub buchen besser online oder im Reisebüro?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich würde mit Sicherheit nicht auf einer Seite buchen, für die im Fernsehen geworben wird! Warum nicht? Weil Fernsehwerbung teuer ist. Wer sein Geld so verschwendet, muss es an anderer Stelle wieder reinholen. 

Kommt drauf an, was für eine Reise das sein soll. Ich traue mir zu, einen Flug, Hotelbuchung und die Buchung eines Mietwagens selber zusammenzustellen, ohne etwas zu vergessen. Die günstigsten Hotels werden in den Reisebüros gar nicht angeboten, also wäre diese Version meine erste Wahl.

Wenn man aber eine Rundreise buchen möchte (also mit einer Reisegruppe meine ich), dann halte ich das Reisebüro für besser.

Ich würde es im Reisebüro machen. Falls noch Fragen auftauchen kann man schnell da hin genau wie wenn es Probleme gibt

Kommentar von FEWOWorpswede
01.02.2016, 12:36

Genau so, zu bedenken ist auch, dass du eine Zeitverschiebung in den USA hast und wenn du dort tagsüber ein Problem hast, kann es sein, dass du telefonisch keine erreichst bei der Hotline/Reisebüro. Dann kannst du immerhin noch eine Email an das Reisebüro schreiben oder die Notfallhotline dort anrufen. Der Service ist dort meistens besser, falls mal was sein sollte. Außerdem hast du bei Regressansprüchen die besseren Karten.

0

Reisebüro. In den letzten jahren ist zuviel passiert. Daher würde ich so eine Reise im Reisebüro buchen. Dort bekommst du deine schriftlichen Garantien, an die sich die großen Veranstalter halten. Ggflls. mit Fluglinienänderung (bei Streik usw.).

Vielleicht mache ich mich jetzt unbeliebt, aber ich habe noch NIE etwas im Reisebüro gebucht! Ich reise regelmäßig in die USA, oder innerhalb Europa oder Asien. Wenn man ein wenig weiß, auf was man achten muss und sich auf Englisch verständigen kann, kann man auch online buchen. 

Ich schaue immer auf momondo (auch wenn die jetzt ne Werbung haben) und skyscanner für Flüge. Die Hotels/Pensionen/Homestays buche ich über booking.com und airBnB. Mein Tipp: nicht so viel Panik machen! Wenn Probleme auftauchen, gibt's immer ne Lösung. Bei mir ist übrigens noch nie was passiert und ich schließe nicht mal eine Reiserücktrittsversicherung oder sowas ab. Wir haben sogar schon einen Flug verpasst und mussten nichts draufzahlen. So viel zu "es ist besser ins Reisebüro zu gehen" --> selbst ist die Frau ;)

Kommentar von trelos
02.02.2016, 13:40

genau, ich , frau, machs auch so ;-) flugportale und booking.com - bzw. als backpackerin vor ort erst anschauen und dann entscheiden. hab im dez. leider (zeitmangel) 11 tage über reisebüro gebucht, war der mieseste urlaub seit 20 jahren! nie mehr! liegt jetzt beim anwalt.

0

Hallo,

also ich würde mich auf den Weg ins Reisebüro machen. Zwar ist es über das Internet evtl. auch billiger, aber hier würde es mir persönlich an der Beratung fehlen und ich solche Dinge nicht gerne über das Internet mache.

Bitte beachte, dass dies rein meine persönliche Meinung ist und wie ich dazu stehe. Aber habe auch einen aktuellen Bericht gelesen, dass mehr Personen/Reisende das Reisebüro bevorzugen.

Bei Fragen kannst du dich gerne melden.

Ansonsten wünsche ich dir eine gute Reise :)

Liebe Grüße

Domez92

Ich würde immer in ein gutes Reisebüro gehen.

Ist zwar mehr Aufwand und evtl auch etwas teurer aber da hast du wenigstens eine fachkundige Beratung.

Aus Erfahrung, kann ich sagen, dass es keinen Unterschied macht.

ich buche seit Jahren nur noch im Reisebüro. Dort erhältst Du eine anständige Beratung.

Außerdem habe ich bei meinen Urlauben mit anderen Reisenden gesprochen und festgestellt, daß Internet-Bucher oft sogar mehr bezahlt haben, als ich.

Kommentar von Hardware02
01.02.2016, 13:07

Was ist denn eine "anständige Beratung"? Also ich hatte regelmäßig einen Mitarbeiter vor mir, der stumm in seinen Monitor starrte und die Flugpreise verglich, ohne mir zu sagen, was ihm da angezeigt wurde. 

Und ich bin echt froh, dass die Zeiten nun vorbei sind und ich meinen Flug selber buchen kann!

2

Was möchtest Du wissen?