Frage von QuadCoreReX, 52

Urlaub azubi schule rechtens?

Hey mein Ausbildungsbetrieb hat meinen Urlaub so geplant das ich Montags bis Samstag Urlaub habe soll aber Dienstag und Donnerstag während des urlaubs nach der Schule arbeiten kommen ist das rechtens? Falls nein bitte mit Rechtstext o.Ä. Danke

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Expertenantwort
von Hexle2, Community-Experte für Arbeitsrecht, 19

Warum plant Dein Ausbildungsbetrieb Deinen Urlaub?

Auch für Azubis gilt der § 7 Bundesurlaubsgesetz. Du planst Deinen Urlaub selbst und beantragst ihn. Der AG darf diesen nur ablehnen wenn dringende betriebliche Gründe dagegen sprechen oder ein anderer AN aus sozialen Gründen den Vorrang hat. Bei einem Azubi wird das einem AG aber schwer fallen nachzuweisen dass ohne diesen "nichts mehr geht".

Anordnen darf der AG den Urlaub nur wenn der Betrieb z.B. wegen Brückentagen oder Betriebsurlaub geschlossen wird. Das muss er aber einige Monate im Voraus ankündigen. Einfach so einen Azubi während der Berufsschulzeit in Urlaub schicken geht nicht.

Hier schau mal: http://azubi-azubine.de/mein-recht-als-azubi/urlaub.html

Expertenantwort
von lenzing42, Community-Experte für Arbeitsrecht, 11

Was dein Arbeitgeber da von dir erwartet, ist nicht im Sinne des Gesetzgebers.

Wenn du noch zum Besuch einer Berufsschule verpflichtet bist, kannst du Urlaub nur während der Schulferien nehmen, da der Urlaub der Erholung dienen soll, ist der nicht mit Berufsschulbesuch und danach noch zu arbeiten kombinierbar.

Außerdem hat der Arbeitgeber deinen Urlaub nicht zu planen , sondern du musst einen entsprechenden Urlaubsantrag stellen, und der Arbeitgeber hat den Urlaub zu gewähren.

Es sei denn, dringende Ausnahmefälle sprechen dagegen.

Antwort
von Nordseefan, 20

Das geht so nicht. Ganz einfach weil du während der SChultage keinen Urlaub nehmen kannst.

Urlaub soll aber auch zusammenhängnde genommen werden dürfen denn er dient der Erholung. Kaum möglich wenn man dann dzwischen doch wieder dem Schulstress ausgeliefert ist.

Das kann mal vorkommen, soll sich aber auf wenige Tage beschränken.

Und: dir dürfen dann nicht 6 Urlaustage angerechnet werden sondern nur 4

Antwort
von Gerneso, 19

Urlaub ist in der unterrichtsfreien Zeit zu gewähren. Also in den Ferien oder wenn keine Schule stattfindet.

Ausser der Azubi nimmt mal einzelne Tage. Wie z. B. dann bei Dir Montag, Mittwoch, Freitag Urlaub. Dienstag und Donnerstag dann kein Urlaub sondern vormittags Schule / nachmittags Betrieb.

Antwort
von faiblesse, 8

Im bundesurlaubsgesetz steht, der Urlaub ist zusammenhängend zu gewähren. Das ist durch die Schule nicht gegeben. Kann dir jetzt gerade den Paragraphen nicht sagen, aber Google mal nach dem Gesetz, dann findest du das schon.

Was dein Betrieb da plant geht also nicht. Zusätzlich, was andere schon gesagt haben, können sie die nicht den kompletten Urlaub vorschreiben.

Das findest du auch im Gesetz

Kommentar von lenzing42 ,

§ 7 BUrlG.

Antwort
von diroda, 17

Wenn dir an den Schultagen ein Urlaubstag angerechnet wird brauchst du hinterher nicht mehr arbeiten gehen. Da du mindestens einen halben Arbeitstag in der Schule bist empfiehlt sich eine Stundengenaue Anrechnung. Für zwei halbe Arbeitstage wird ein Urlaubstag angerechnet. Warum machst du überhaupt während der Schulzeit bzw. an den Schultagen Urlaub? Denn zur Berufsschule muß du auch wenn du im Betrieb Urlaub hast.

Antwort
von NSchuder, 29

Wie kannst Du an einem Urlaubstag Schule haben? Das geht nicht!

Urlaubstage dienen der Erholung. An einem Urlaubstag hast Du den ganzen Tag frei.

Das bedeutet auch, dass Du an einem Berufsschultag niemals Urlaub haben kannst.

Und erst recht geht es nicht, dass Du an einem Urlaubstag Berufsschule hast und danach auch noch arbeiten sollst. Das ist dann ein Arbeitstag!

Antwort
von 716167, 28

Wenn du arbeiten sollst bzw. in der Schule bist ist das kein Urlaubstag.

Antwort
von Kuestenflieger, 13

die freizeit der lehrlinge sollte in den ferienzeiten sein , das weiß jeder gebildete chef .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community