Frage von Pocahontazz, 165

Urlaub auszahlen lassen, was bleibt mir netto?

hallo alle zusammen!

also hier mal meine Frage:

ich lasse mir meinen Urlaub auszahlen, Grund hierfür ist die Kündigung bei meinem jetzigen Arbeitgeber(alles rechtens, geht i.O.). Es handelt sich um 15 Tage.

ein paar Infos vorab:

Stundenlohn 13,80€ / 35 Stunden pro Woche Schnitt der letzen 13 Wochen an Stunden pro Tag = 7 Stunden Steuerklasse 1 männlich Aus Baden - Württemberg

Bekomme so circa 2000€ brutto.

laut meiner Rechnung würde ich 1450€ brutto für meinen Urlaub bekommen.

Kann ich jetzt einfach 2000 + 1450 rechnen und das durch einen netto Rechner jagen, bekomme ich dann tatsächlich den Betrag ausgezahlt oder wird das anders versteuert?

Gibt's da ein Sonderregelung die sich mit sowas befasst?

Vorab schonmal danke :-)

Antwort
von MenschMitPlan, 165

Urlaubsabgeltung ist ein Einmalbezug und wird deshalb nicht wie ein monatlicher Bezug abgerechnet sondern auf das hochgerechnete Jahresentgelt aufgerechnet. Die Abzüge sind vergleichsweise höher.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community