Urlaub Ägypten? Vorsicht beim Essen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Iss keinen Salat (wird vermutlich mit Leitungswasser gewaschen), ebenso kein Obst. Putz dir die Zähne mit Wasser aus der Flasche und spül auch die Zahnbürste mit diesem Wasser ab. Nicht vergessen! Wie schnell hat man aus Gewohnheit die Zahnbürste unter den Wasserhahn gehalten. Am besten stellst du gleich eine Wasserflasche so zum Zahnputzzeug, dass man sie nicht übersehen kann.

Und für den Fall, dass es doch passiert: Habe Immodium dabei. Und wenn es dich erwischt, dann isst du halt ein oder zwei Tage lang nur trockenen Reis. 

Ich war zwar noch nicht in Ägypten, aber in Nordkorea. Da muss man um das Leitungswasser auch einen großen Bogen machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war auch in einem 5 Sterne Hotel und hatte Magen-Darm danach/währenddessen ;)

Wasser nicht aus der Leitung trinken ist schonmal gut, und auch beim Duschen besser den Mund zu lassen ;)

Ansonsten gibt es in Ägypten meist versiegelte Wasserflaschen zu kaufen bzw. in Hotel, nur die nehmen und nicht bei Straßenhändler 'offene' Flaschen kaufen. Auch auf Eiswürfel würde ich verzichten und ggf. auf Dinge wie frische grüne Salate.

Im Endeffekt hat mir das aber alles nichts gebracht ;) Finde, dass es leider immer ein wenig Glücksspiel ist (mein Mann hatte bspw. nichts und hat nahezu das Gleiche gegessen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich kann dir als Tipp geben das du nur Flaschenwasser zum Zähneputzen nimmst und ansonsten nur gut durchgebratenes isst und vieleicht auf Eis verzichtest. Ansonsten geniesse den Urlaub. Ägypten ist toll, irgendwie magisch ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, das ist Einstellungssache.

1) 5 Sterne bedeutet nicht viel - sind es 5 deutsche oder ägyptische Sterne?

Ansonsten, ist das Wasser eigentlich ganz ok (die Ägypter sagen, man soll in Deutschland kein Leitungswasser trinken) . Nicht gekochte Lebensmittel können natürlich Probleme machen. Ich esse dennoch alles, meist Sandwiches für 10-20 Cent, die in Mini-Restaurants verkauft werden, und immer mit Salat und selbstgemachter Tahina-Soße sind. Manchmal habe ich Bauchschmerzen (dieses mal aber bisher nur 1x - heute Nacht), aber nach 2 Wochen hat sich der Magen daran gewöhnt, wenn man Glück hat. Danach kann man dann alles essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KaiAbuSir
04.05.2016, 22:24

Nachtrag: als ich die erste Antwort schrieb, war ich gerade Bauchkrank geworden. 4 Tage brauchte ich die Nähe zum WC. Jetzt ist wieder alles OK (Ohne Medizin). In den 4 Tagen habe ich auch keine Salat etc gegessen. Also: Es kann was passieren, aber nichts wirklich schlimmes.

0

ich hatte dort auch nach dem ersten essen schon magen darm. trink nur wasser aus geschlossenen flaschen, nur getränke ohne eis. und essen sollte man nur dinge die gekocht wurden. hatte den fehler gemacht beim essen auch cola zu trinken. die gläser waren frisch mit leitungswasser gewaschen, und am strand wurden die becher auch mit leitungswasser ausgespült. nimm auf jeden fall ne gute reiseapotheke mit...

boil it cook it peel it or forget it -  das is die anleitung für Länder mit schlechtem trinkwasser


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Ländern wie Ägypten reicht das Waschen von Salaten mit Wasser nicht aus. Eigentlich müsste der Salat desinfiziert werden (wird tatsächlich gemacht), da man nicht nur nicht weiß, welches Wasser zum Waschen benutzt wurde, sondern auch nicht, mit welcher Brühe der Salat vorher gegossen wurde, was viel kritischer ist. Also Hände weg von allem, was nicht gekocht oder geschält wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hätte viel mehr Angst vor Anschlägen. Durchfall überlebt man.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung