Frage von JonasEggert, 124

Urintest Jugendarbeitsschutzuntersuchung 'E pos' 'Zpos'?

Hallo liebe Community, ich hätte mal wieder eine Frage zur Jugendarbeitsschutzuntersuchung. Ich habe mir mal den Bogen vom Arzt im Internet angeguckt. Jetzt gibt es da eine Spalte Urin wo es zum ankreuzen gibt: -unauffäälig -E pos -Z pos -Ery. pos -UBG vermehrt

Ery. und UBG habe ich schon herausgefunden. Aber was heißt 'E pos' und 'Z pos'. Das hat doch nichts mit Dorgentest zu tun oder? Der findet ja bei der Untersuchung nicht statt oder? Habe ich zumindest gelesen. Kann der Arbeitgeber den denn anordnen? Mache eine Ausbildung als KFZ-Mechatroniker, wäre der ja wirklich gerechtfertigt? Ich fahre ja kein Auto von denen oder bediene schwere Maschinen. Könnte ich den ggf.auch ablehnen? Auf dem Fragebogen vom Arzt steht drauf Alkohol-/Drogenkonsum und Rauchen? Aber auf dem Schreiben, dass der Arbeitgeber bekommt nicht, also könnte ich dem Arzt sagen, wenn ich Drogen nehmen würde und dürfte es nicht weiter sagen. Da gilt doch die Schweigepflicht oder? Allerdings ist die Untersuchung bei einer externen Betriebsärztin, macht das einen Unterschied?

Danke für alle Antworten :)

Antwort
von aXXLJ, 111

Wenn Du Drogenkonsum verneinst, wird sicher auch kein Drogentest angeordnet. Es ist davon auszugehen, dass mit der geforderten Urinabgabe Zuckerkrankheit und Harnwegs-Infektionen gecheckt werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community