Frage von Zaracheyenne, 110

Urin gegen Warzen?

Ich habe schon länger warzen,und ich habe gehört das Urin(Pipi) gegen Warzen hilft also das Mann ein mal bis zweimal am Tag Urin auf die Warze tun soll und das die warze so verschwindet .

Antwort
von jojo2punkt0, 84

Ja, davon hab ich auch gehört.

Es liegt daran, dass der natürliche Heilungsprozess der Haut so schneller angeregt wird. - das gilt nicht nur für Warzen sondern auch für andere Wunden oder Hautverletzungen.

Allerdings habe ich es noch nicht ausprobiert^^ und ich glaube, sie heilen auch so :) 

Antwort
von damentrix, 70

Das ist ein altes Hausmittel und bei meiner Schwester hatte es in ihrer Kindheit geholfen.

Ich allerdings würde auch eher zum Hautarzt bzw. zur Apotheke gehen und mir eine Tinktur da gegen holen.

Antwort
von 1fragmichnur, 72

nein das sollte ein hautarzt machen schnell und schmerzlos---dann ab in eine hautklinik ,,,,,wenn der hautarzt nicht helfen kann...

Kommentar von Zaracheyenne ,

Das Problem ist der Hautarzt kann mir nicht helfen

Antwort
von derhandkuss, 65

Von diesem Gerücht habe ich auch schon gehört. Und ich halte das auch (nur) für ein Gerücht.

Antwort
von SergeantPinpack, 61

Das ist Unsinn. Entweder zum Arzt oder "Höllenstein" verwenden: https://de.wikipedia.org/wiki/Silbernitrat

Kommentar von 1fragmichnur ,

nicht selber anwenden bei warzen ,,,,vorsicht ...sowas gehört in ärztlicher hand 

Antwort
von DetlefDSoost, 57

Hallo Zaracheyenne,

in der Tat hilft Urin gegen Warzen! Durch eine seltene Hautkrankheit kriege ich sehr leicht Warzen und als gegenmittel uriniere ich auf meine Warzen, nach einigen Wiederholungen und etwas Geduld verschwinden sie dann!
Das liegt an einem chemischen Stoff (Mg,Fe2+)7[OH|Si4O11]2) der Warzen abtötet.Viel Spaß beim Urinieren und gute Besserung wünscht dir deni DeltefDSoost!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten