Frage von bubblegumie, 103

Urherrechtsverletzung,Twitter Bild geklaut?

Ich habe heute erst einen Twitter Account erstellt und also ich dann bei einer Seite die follower angeschaut hab , hab ich mindestens 4 Leute entdeckt die mein profilbild hatten! Ich habe aus ausserdem auf instagram hochgeladen. Sobald man aber auf die Profile von denen draufgeht haben die iwie kein profilbild mehr..hä? Was soll ich tun damit diese Leute aufhoren meine Bilder zu benutzen?Ich habe sie auch schon alle gemeldet und versucht anzuschreiben aber saß ging nicht. Ich wollte denen auch folgen aber die haben meine Anfrage nicht angenommen (ich habe ihnen nur gefolgt, weil ich sie zu rede stellen wollte). Den Support habe ich auch schon kontaktiert aber das dauert wieder wochen!ich habe angst dass sich das bild noch weiter in anderen Profilen verbreitet!Was soll ich tun und wieso machen die das? Übrigens, falls es hilft, die haben alle ca 4 follower und 50 Leute denen die folgen.

Expertenantwort
von ThomasMorus, Community-Experte für Urheberrecht, 54

OK. Die Geschichte hört sich wirklich ziemlich strange an. Spätestens nachdem ich die Antwort von DDborussia09 gelesen habe, der das Problem wohl auch schon hatte, glaube ich, dass es sich um einen technischen Fehler handelt. Dir wird aus irgendeinem Grund dein eigenes Profilbild bei anderen Accounts angezeigt. 

Sollten die aber wirklich dein Profilbild geklaut haben, stecken die in ernstlichen Schwierigkeiten.

Nach deutschem Urheberrecht (und das ist nach dem Copyright der restlichen westlichen Länder nicht anders) darf ein Kunstwerk nur mit ausdrücklicher Genehmigung seines Schöpfers (oder eines anderen Rechteinhabers) veröffentlicht werden.

Ein Profilbild bei Twitter gilt als "Öffentlich zugänglich gemacht" nach §19a UrhG, weil es ja jeder aufrufen könnte. Und damit ist es einer "unabgeschlossenen Gruppe zugänglich".

Ich könnte jetzt rechtlich noch viel erzählen. Welche Sanktionsmöglichkeiten du hast (Urheberrechtsklage, Abmahnung). Oder dass er auch dein "Recht am eigenen Bild" verletzt, sofern du auf dem Foto drauf bist.

Das alles wird aber nicht viel bringen. Solche rechtlichen Maßnahmen dauern ja ewig.

Deswegen ein Tipp: Nach §10 Telemediengesetz ist ein Web-Portalbetreiber nicht für Urheberrechtsverstöße verantwortlich, die auf seiner Website von usern begangen werden. Aber nur solange er davon keine Kenntnis hat.

Sollte sich also herausstellen, dass das doch nicht bloß eine technische Fehlfunktion ist. Dann schreibe den Twitter-Support noch mal an: mache sie darauf aufmerksam, dass du ihnen die Urheberrechtsverletzung mitgeteilt hast und sie nun "Kenntnis" von dem Missstand haben. Sage ihnen dann, dass du dir rechtliche Schritte gegen Twitter vorbehältst, wenn sie die Urheberrechtsverletzung nicht in angemessener Zeit beheben.

Kommentar von ThomasMorus ,

Ich habe gerade deinen Kommentar zur Antwort von Peterobm gelesen.

Auf dem bild bin ich drauf?dann ist es ja wohl meins.ausserdem ist noch eine freundin drauf aber die hat damit nix zu tun und weiss auch nicht dass ich mich bei twitter angemeldet hab

Wenn das so ist, ist die Rechtslage natürlich völlig anders.

Das Bild "gehört" nicht dir, weil du drauf bist. Das Bild "gehört" dem Urheber, also demjenigen der das Foto gemacht hat.

Den hättest du auch Fragen müssen, bevor du das Bild bei Twitter hoch geladen hast. Genauso wie deine Freundin. Denn ein "Recht am eigenen Bild" hat jeder, der erkennbar auf einem Foto abgebildet ist.

"Recht am eigenen Bild" bedeutet, dass niemand Bilder von dir ohne deine Zustimmung veröffentlichen darf.

Du hast also schon selbst rechtswidrig gehandelt, indem du das Foto bei Twitter hoch geladen hast. Das war doch hoffentlich nicht irgendein Foto von dir aus der Zeitung? Dann würde ich es schnell von Twitter löschen. Größere Verlage verstehen bei Urheberrecht keinen Spaß.

Wenn das Foto aber jemand gemacht hast, der dich kennt, ist das weniger ein Problem. In dem Falle würde ich denjenigen aufsuchen, ihm die Lage erklären und ihn höflich fragen, ob du das Bild weiterhin als Twitter- (und wenn ich es richtig verstehe Instagram-) Profilbild verwenden darfst.

Anschließend kann er oder sie sich beim Twitter Support melden und fordern, dass die Profilbilder der Bildklauer gelöscht werden. (Wie gesagt immer vorausgesetzt das ganze ist nicht einfach eine technische Panne)

Antwort
von Jueharo, 37

Wenn es dein Bild ist, hast auch nur du das recht darauf.

Wenn aber, wie du beschreibst, die personen das Bild nicht in ihrem Profil haben, kann es nur ein technischer Fehler sein. Schreibe twitter einfach an und bitte um Behebung dieses Fehlers.
Irgendwie werden die ja dann reagieren.

Antwort
von xDaren, 54

Du kannst sie anzeigen weil sie kein Recht an deinem Bild haben, geh damit zur Polizei

Kommentar von bubblegumie ,

Ja aber wenn man dann auf die Profile drückt, haben die ja plotzlich kein pb mehr?!

Antwort
von thejuliaa, 30

Setz ein wasserzeichen drauf :)

Antwort
von DDborussia09, 35

Das war bei mir auch mal so aber ich dachte dann halt es sei einfach ein technischer fehler

Antwort
von peterobm, 37

wie kann dein Profilbild von anderen geklaut werden, die anderen waren früher da .... 

Kommentar von bubblegumie ,

Auf dem bild bin ich drauf?dann ist es ja wohl meins.ausserdem ist noch eine freundin drauf aber die hat damit nix zu tun und weiss auch nicht dass ich mich bei twitter angemeldet hab

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community