Urheberrecht (Zustimmung bei Foto aber nicht bei Veröffentlichung)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Stecknadlof,

Nein, du darfst ein Foto einer Person nicht ohne die ausdrückliche Genehmigung der Person veröffentlichen. (KUG §22) Die Zustimmung zur Anfertigung des Fotos ist dabei noch keine Zustimmung zur Veröffentlichung oder Verbreitung des Bilds.

Wenn du die Person aber unkenntlich machst, darfst du das Foto veröffentlichen. Es reicht unter Umständen jedoch nicht aus das Gesicht zu verpixeln. Es müssen auch sonstige eindeutig wieder erkennbaren Merkmale (Tattoos, Frisur etc.) unkenntlich sein. Selbst Jemand, der die Person privat kennt, darf sie auf dem Foto nicht wieder erkennen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Person nicht ihre Einwilligung zur Veröffentlichung des Fotos gegeben hat, darf es nicht veröffentlicht werden.

Du kannst aber die Person unkenntlich machen (z.B. unscharf oder schwärzen), wenn Du das Foto veröffentlichen willst. Am besten informierst Du den Betroffenen, dass Du das Foto veröffentlichen möchtest, aber ihn/sie vorher unkenntlich machen wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?