Frage von EGitarre, 122

Urheberrecht von Bildern für private Nutzung?

Hallo! Meine Mutter hat in unserer Küche eine Glasscheibe an der Wand, hinter der ein Bild hängt. Dieses ist durch Feuchtigkeit etc. jetzt aber hinüber und wir wollen ihr zum Geburtstag ein neues schenken (das ist ca 30" groß). Darf ich jetzt einfach, wenn ich z.B. über Google Bilder ein Motiv finde (ja google ist keine Quelle, soll heißen eine beliebige Quelle), das in groß Ausdrucken lassen und meiner Mutter schenken? Also für den privaten Gebrauch nutzen? Kenne mich da nicht so aus :D

Expertenantwort
von ThomasMorus, Community-Experte für Urheberrecht, 86

Ich glaube das Urheberrechtsgesetz spricht da relativ gut für sich:

§ 53
Vervielfältigungen zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch


(1) Zulässig sind einzelne Vervielfältigungen eines Werkes durch eine natürliche Person zum privaten Gebrauch auf beliebigen Trägern, sofern sie weder unmittelbar noch mittelbar Erwerbszwecken dienen, soweit nicht zur Vervielfältigung eine offensichtlich rechtswidrig hergestellte oder öffentlich zugänglich gemachte Vorlage verwendet wird. Der zur Vervielfältigung Befugte darf die Vervielfältigungsstücke auch durch einen anderen herstellen lassen, sofern dies unentgeltlich geschieht oder es sich um Vervielfältigungen auf Papier oder einem ähnlichen Träger mittels beliebiger photomechanischer Verfahren oder anderer Verfahren mit ähnlicher Wirkung handelt.
Antwort
von MrsSandy, 95

Für den privaten Gebrauch geht das in Ordnung! :)

Antwort
von baron2007, 87

ansonsten ist eine private Kopie ist zulässig. Auch wenn sie jemand anders anfertigt, allerdings muss das dann kostenlos erfolgen.

Das Drucken (lassen) des Posters wäre also rechtswidrig, wenn man dafür Geld bezahlt.

Ansonsten kann man sich natürlich solche Bilder an die Wand hängen.
Allein schon von der Logik. Da Urheberrecht Antragsrecht ist, kann nur
der Urheber gegen eine Rechtsverletzung vorgehen - und woher sollte er
davon Wind bekommen, wenn es ausschließlich privat genutzt wird?

Kommentar von alexbeckphoto ,

ansonsten ist eine private Kopie ist zulässig. Auch wenn sie jemand anders anfertigt, allerdings muss das dann kostenlos erfolgen.

Allerdings auch nur dann, wenn die Kopie von einer legalen Quelle stammt! 

Kommentar von ThomasMorus ,

Jaein. Sie darf nicht von einer "offensichtlich rechtswidrigen" Quelle stammen. Wenn das Bild von einer Quelle stammt, bei der ich keinen Anlass zum Zweifel an ihrer Rechtmäßigkeit habe, dann ist die Privatkopie auch dann, legal, wenn das Bild doch rechtswidrig dort eingestellt war.

Kommentar von ThomasMorus ,

Das Drucken (lassen) des Posters wäre also rechtswidrig, wenn man dafür Geld bezahlt.

hmmm das sieht das Urheberrechtsgesetz etwas anders

§53 UrhG [...] Der zur Vervielfältigung Befugte darf die Vervielfältigungsstücke auch durch einen anderen herstellen lassen, sofern dies unentgeltlich geschieht
oder es sich um Vervielfältigungen auf Papier oder einem ähnlichen Träger mittels beliebiger photomechanischer Verfahren oder anderer Verfahren mit ähnlicher Wirkung handelt.

Antwort
von baron2007, 84

http://experten-interviews.de/2012/08/22/kopiert-werden-darf-zu-privaten-zwecken...

Hier hast du einen link der müsste dir helfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten