Frage von Leon8409, 49

Urheberecht Problem?

Hallo, ich heiße auf YouTube und in Minecraft usw. "DasRaichu". Raichu ist ein Pokemon. Kann ich Probleme mit nintendo bzw. den Pokemon Erstellern bekommen ?

Expertenantwort
von ThomasMorus, Community-Experte für Urheberrecht, 17

Die Frage ist leider komplexer als meine Vorantworter meinen. Und nur weil, sehr viele Leute solche Namen verwenden, heißt das nicht, dass es legal ist. Und in diesem Fall wird die Sache ja dadurch verkompliziert, das Nintendo bei Urheberrechtsverletzungen sehr radikal gegen seine Fans vorgeht.

Also: urheberrechtlich geschützt sind eben nicht nur Bilder, Videos und ganze Texte, sondern auch Figuren, Plots und Welten. Der bloße Name dürfte jedoch noch nicht ausreichen, um die Urheberrechte der Figur "Raichu" zu verletzen. Der Name selbst ist auf keinen Fall urheberrechtlich geschützt, denn er er füllt nicht die Schöpfungshöhe.

Und in einem Grundsatzurteil hat der BGH neulich entschieden, dass noch nicht einmal die äußeren Merkmale von Pippi Langstrumpf ausreichen, um das Urheberrecht von Pippi Langstrumpf zu verletzen. Denn die Figur sei nur gemeinsam mit ihrem Namen, dem Erscheinungsbild und ihren Charaktereigenschaften geschützt.

Markenrechtlich könnte der Name Raichu geschützt sein. In diesem Fall dürftest du ihn aber lediglich nicht in der gleichen Branche zur Bezeichnung eines Produkts oder Angebots verwenden. Und du machst ja keine Computerspiele sondern nur Computer-Spiel-Let's Plays.

Dass du den Namen privat und nicht-kommerziell nutzt spielt urheberrechtlich betrachtet zwar kein Rolle. (§12 verbietet jegliches "Veröffentlichen" nicht nur das "Verwerten" ohne Erlaubnis des Urhebers).

Dennoch glaube ich, dass hier selbst die Klagewütigen Nintendo-Anwälte nichts ausrichten können.

Antwort
von FragendeWien, 29

Falls die Frage ernst gemeint ist, natürlich nicht. Du kannst als Nicknames auch MickyMouse, Arielle, PeterPan, Cinderella etc. verwenden und Walt Disney hat nichts dagegen. Ist ja ein privater Nick von dir, du tust nichts Kommerzielles damit.

Kommentar von ThomasMorus ,

Hallo FragendeWien. Ganz so einfach ist das nicht. Walt Disney ist nämlich in seine Urheberrechts-Politik etwas lieberaler als Ninentdo. (Das kommt auch nicht alle Tage vor) Nintendo geht ja zB. exrem gegen Let's Plays eigener Spiele vor und hat auch einige Fangruppen und Events wegen Nutzung ihrer Figuren verklagt.

Abgesehen davon, ist urheberrechtlich völlig ohne Bedeutung, ob eine Veröffentlichung kommerziell oder nicht kommerziell erfolgt. Du darfst urheberrechtlich geschützte Inhalte nämlich nicht einmal "öffentlich zugänglich machen". Auch privat nicht.

Antwort
von BenFragt, 16

Ich meine nicht ........
Solange du nicht alles im Kanalbereich vollpflasterst ist das ok !!
Wenn du aber dir nicht sicherbist frage doch mal bei Nintendo Support nach die wissen es exakt .....
(Mach ein bisschen Werbung für Nintendo und schon drücken die ein Auge zu ;) )
Viel Erfolg mit deinem Kanal
Ben

Antwort
von GoldenerDrache, 16

Da bin ich mir jetzt nicht zu 100% sicher, aber hier habe ich auch schon Leute gesehen deren Username der eines Pokemon ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten