Frage von AngrySomeone, 22

Urban Revolt oder Mobile PA Anlage?

Guten Tag,

hab da mal ne Frage, bzw. brauch ich eine Kaufempfehlung.

Die Frage lautet wie der Preisunterschied der folgenden Produkte entsteht.

Denn die Urban Revolt Fiesta mit 50 Watt hat ja mal einfach 650 Watt weniger als die https://www.amazon.de/Akku-MP3-USB-SD-Funkmikrofone-Soundsystem-Lektron-EL30-M-A...

Im Urlaub habe ich die erste bereits gehört und fand sie einfach nur wahnsinnig gut. Soll übrigens für unsere Kabine sein. Diese is etwas geräumiger.

Also welche ist denn nun besser und wieso ist eine Box mit 650 Watt mehr Leistung billiger.

Danke im Vorraus

PS: Den Link der ersten Box füge ich in einem Kommentar hinzu.

Antwort
von sr710815, 15

Die 650 Watt beziehen sich nicht auf die Dauerleistung nach RMS, sondern sind eher abmahnfähig, weil irreführende Werbung, diese Peak PMPO Leistungen können mal einige Sekunden abgerufen werden.

Klar ist das teurer, das ist eine PA Box mit Mikrofoneingang usw.

RMS hat die Box angeblich 350 W. Dh. über 2 Stunden liegt an der Box sog. Pink Noise an, Rosa Rauschen, das kannst Du Dir mal bei YT anhören, aber Vorsicht !

Das ist dann die Dauerleistung nach Root Mean Square, RMS, also ein quadratisches Mittel mit einem Crest-Faktor von +6 dB, das ist schon eine echte, hohe Belastung, der Rest wie "Musikleistung" ist dann doppelt so hoch, klingt erst einmal toll, ist aber auch irreführend, weil zu hoch bewertet

Kommentar von AngrySomeone ,

Gut und wie sollte ich nun meine Entscheidung fällen? Einen Microfoneingang hat übrigens auch die Mobile PA Anlage.

Antwort
von sr710815, 8

Diese Trolleys sind nicht so schlecht

http://www.adamhall.com/de/LD_Systems_Roadjack_8_-_Mobiler_PA_Lautsprecher_LDRJ8...

Sonst prof. Geräte mieten wie Sennheiser LSP 500, Fohhn Easyport, Phönix Maxi PA

Antwort
von AngrySomeone, 18

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community