Uraub nehmen weil Chef keine Arbeit hat?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dein Urlaub dient Dir als Erholungsurlaub und nicht, um Engpässe bei Aufträgen abzufangen. Das ist also Sache Deines Chefs.

Andersherum besteht natürlich die Gefahr, dass Dein Chef auf dumme Gedanken kommt und über Kündigungen wegen Auftragsmangel nachdenkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zunächst sollten deine Überstunden dran glauben und vllt deine Stunden etwas ins minus gehen. Dann kann dein Arbeitgeber Kurzarbeit anmelden oder deine reguläre Stunden reduzieren. Aber deine Urlaubstage werden normaler Weise nicht verbraten....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung