Frage von chilliman, 125

UPS Zollgebühren, wie fallen sie aus bei meinem Fall?

Hallöchen liebe Community,

Habe mir letztens etwas aus USA bestellt, Warenwert liegt so bei um die 100 US-Dollar. Nun ist das Problem dass das Paket 26kg wiegt und die Maßen auch etwas größer ausfallen, deswegen musste ich für den Versand 145$ blechen (was aber kein Problem ist da es sich um wichtiges Gut handelt) Nur ist meine Frage jetzt, normalerweise müsste ich jetzt noch 19% Steuer bezahlen + die UPS Gebühren für deren Verzollung, die soweit ich weiß 10€ betragen. Bei 100$ Warenwert wären dass dann also 29$. Jetzt bin ich mir aber nicht sicher, ob nun nur der Warenwert verzollt wird oder auch die Versandkosten, also dass ich dann 19% von 245$ zahlen muss + UPS Gebühren. Dass gleiche hatte ich mal bei DHL Express, die haben soweit ich weiß die Versandkosten auch mitverzollt....

Was stimmt jetzt und was nicht?

Besten Dank LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von meini77, 66

Ausschlaggebend für die Abgabenberechnung ist der Warenwert incl. Versandkosten.

In Deinem Fall werden also aus 245 USD 19% EUSt erhoben, zzgl. der Bearbeitungsgebühr von UPS.

Zölle fallen nicht an, da diese erst ab einem Warenwert von 150 EUR (excl. Versandkosten, sofern diese ausgewiesen wurden) erhoben werden.

Antwort
von timo1211, 83

Beim Zoll werden die Versandkosten natürlich mit gerechnet.

Sonst könnte man ja Ware die eigentlich 300€ für 1€ kaufen und der Verkäufer veranschlagt bei einem 299€ Versand und man müsste dann keinen Zoll bezahlen.

Der Zoll sowie die Einfuhrsteuer berechnet sich aus dem Kaufpreis + Versand.

Kommentar von chilliman ,

Ok verstehe, wie würden denn die Gebühren jetzt in meinem Fall ausfallen? Also 19% von 245$ + 10€ Gebühren und das wars oder kommt da noch was drauf? Es handelt sich um spezielle PC-Hardware.

Kommentar von Messkreisfehler ,

Zoll fällt noch an, je nach genauer Art der Ware kannste da grob zwischen 5 und 12 % rechnen. Es fallen also 19 % Einfuhrumsatzsteuer und 5-12 % Zoll an zusätzlich zu den 10 Euro Gebühren von UPS.

Kommentar von meini77 ,

Zölle werden erst ab einem Warenwert von 150 EUR (ohne Versandkosten) erhoben; zumal Computerteile meist zollfrei sind.

Antwort
von peterobm, 82

also Warenwert ist immer mit Frachtkosten, danach richten sich die Einfuhrsteuern und Zoll. 

Kommentar von chilliman ,

Ok verstehe, wie würden denn die Gebühren jetzt in meinem Fall ausfallen? Also 19% von 245$ + 10€ Gebühren und das wars oder kommt da noch was drauf? Es handelt sich um spezielle PC-Hardware.

Kommentar von peterobm ,

da wird eine Rechnung von UPS kommen, die wickeln das ab; für 10€ 

Ob noch Zoll draufkommt; Zubehör ist nicht gelistet.

http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Reisen/Rueckkehr-aus-einem-Nicht-EU-Staat/Z...

Antwort
von Hexe121967, 61

zum zollwert (das ist der wert von dem der zoll berechnet wird) einer ware gehört der warenwert + versandkosten bis EU-eintritt. 

der eust-wert (das ist der wert von dem die 19% einfuhrumsatzsteuer berechnet werden) ist der warenwert+frachtkosten bis eu-eintritt + zollbetrag + eventuell anfallende frachtkosten von eu-eintritt bis bestimmungsort. 

die abfertigungsgebühren von ups fallen nicht darunter.

Antwort
von Messkreisfehler, 74

Die Versandkosten werden mit dazugerechnet.

Du zahlst also Einfuhrumsatzsteuer auf den Gesamtpreis inkl Versand.

Bei dem Warenwert (über 150 Euro) fällt auch zusätzlich zu den 19 % Einfuhrumsatzsteuer Zoll an.

Kommentar von chilliman ,

Ok verstehe, wie würden denn die Gebühren jetzt in meinem Fall ausfallen? Also 19% von 245$ + 10€ Gebühren und das wars oder kommt da noch was drauf? Es handelt sich um spezielle PC-Hardware.

Kommentar von Hexe121967 ,

kommt drauf an, wie die ware eintarifiert wird. je nach Zolltarifnummer gibt es verschiedene zollsätze.

Kommentar von meini77 ,

Zölle fallen NICHT an. Zölle werden erst ab einem Warenwert (ohne Versandkosten, sofern diese separat ausgewiesen sind) von 150 EUR erhoben.

Kommentar von Messkreisfehler ,


Zoll fällt noch an, je nach genauer Art der Ware kannste da grob
zwischen 5 und 12 % rechnen. Es fallen also 19 % Einfuhrumsatzsteuer und
5-12 % Zoll an zusätzlich zu den 10 Euro Gebühren von UPS.

Antwort
von 123ok456, 61

ware + versand kosten

Kommentar von chilliman ,

Ok verstehe, wie würden denn die Gebühren jetzt in meinem Fall ausfallen? Also 19% von 245$ + 10€ Gebühren und das wars oder kommt da noch was drauf? Es handelt sich um spezielle PC-Hardware.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten