Frage von Wolfgang1901,

uploaded.net Betrug Hilfe

Ich habe mir wegen eines Privaten wow Servers einen Premium Acount bei uploaded http://uploaded.net/

Der Zugang wurde nach Lastschrift verfahren sofort freigeschaltet und auch als premium angezeigt. Als ich dann die einzelnen Dateien (38) mit jeweils 700 mb Downloden wolte, ging die Geschwindigkeit nicht so hoch wie versprochen ich habe es mehrfach versucht. desweitern gingen paralel immer neue donwlod automatisch auf. Die dateien die ich wolte brachen alle kurz vor ende automatisch ab. Ich wendete mich sofort schriftlich an uploaded und schikte per e-Mail einen wiederruf und eine beschwerde ! Ich bekahm erst nach den 48 Premium eine antwort dass ich meinen Account nicht kündigen müsse, darr das Paket sich nicht automatisch erweitert. Ich wendete mich nochmals an uploaded und erklärte das ich die Mitgliedschaft premium wegen der ganzen mängel widerrufen hatte ca. 3 Stunden nach Eröffnung des kontos. Biss heute keine Antwort auser ein schreiben vom Inkasso das ich die fällige Gebühr + 65 € Inkassokosten zahlen sol. Was nun ???????

Antwort von spcial,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich selber hatte auch schon mehrmals einen Account bei uploaded und konnte keinen deiner Probleme feststellen. Da du eine fällige Gebühr zahlen musst gehe ich davon aus, dass du die Kosten für den Account einfach nicht bezahlt hast? Das ist natürlich mehr als schlecht.. Du musst halt beweisen, dass der Fehler bei uploaded liegt und nicht bei dir. Da ich jedoch uploaded als sehr zuverlässigen Dienst kenne, behaupte ich, dass der Fehler vermutlich bei dir lag. Von daher.. bezahle die Kosten und erspare dir dadurch einen Gang zum Anwalt, der deutlich teurer werden würde. Wenn du dennoch darauf bestehst, dass du im Recht bist kannst du es ja mal beim Verbraucherschutz versuchen.

Kommentar von Wolfgang1901,

das war jo so die downlod funktionierten nicht ! Ich habe schon merfach Megauplodet und Raapidshare acount gehabt. die Lastschrift holte ich naturlich zurück aber da hatt ich noch keine antwort

Kommentar von Watschenapfel,

Der Hoster, in dem uploaded ist nicht für die Qualität der hochgeladenen Dateien haftbar zu machen.

Wenn den Fehler mit den abgebrochenen Downloads nicht bei mehreren gewesen ist, was du nachweisen müsstest. Musst du den Fehler zuerst bei dir (deinem Rechner, DSL Leitung) suchen.

Auch die Geschwindigkeitseinbußen sind kein Grund für eine Minderung der Gebühr.

Dass du die Lastschrift zurück geholt hast, war ein schlechter Schachzug. Damit hast du Vertragsbruch begangen. Du hast über das Bestellen des Premiumaccounts einen gültigen Kaufvertrag mit uploaded geschlossen. Uploaded hat den Premiumaccount geliefert, und somit seine Pflichten erfüllt. Du im Gegensatz hast deine Pflicht (Bezahlung für eine Leistung) nicht erbracht.

Um an dein Recht zu kommen, müsstest du uploaded etwas nachweisen können, am Besten durch Screenshots oder aussagen von mehreren Betroffenen zum besagten Zeitpunkt.

Mein Tipp wäre auch einfach den geforderten Betrag ohne die Inkassokosten schnellst möglich zu bezahlen.

Kommentar von Wolfgang1901,

eien speedtest habe ich gemacht:

es waren ca. 90.000 downlod und ca. 75.000 uplod

Nachweisen kann ich das ganze wir waren zu viert und wolten uns den Server mal zusammen ansehen.

Antwort von akira79,

Du müsstest das Inkasso zahlen, da Du einen gültigen Vertrag mit denen hast. Den kannst Du auch nicht so einfach widerrufen. Vertrag ist (leider) Vertrag. Darum musst Du auch das Inkasso zahlen. Die andere Sache, dass Du die betrogen fühlst müsstest Du mit einem Anwalt klären. Mit dem kannst Du dann probieren nachzuweisen, dass die versprochene Leistung nicht der vertraglichen entspricht.

Antwort von Jorgfried,

Hast du paar gute Scrennshots gemacht, die deine Vorwürfe beweisen?

Für die Qualität der gespeicherten Dateien ist der Anbieter nicht verantwortlich. Leichte Geschwindigkeitsnachteile muss du hinnehmen. Auch müsstest du nachweisen, dass die Mängel über einen relevanten Zeitraum bestanden.

Besser du zahlst die 5 Euro und lässt das Inkasso außen vor.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community