Upgrade zu Windows 10. Backup bei extrem großen Datenmengen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja beim Upgrade bleiben die Daten erhalten (hatte bis jetzt selbst noch keinen Fall wo dabei etwas schief ging). Man sollte aber IMMER ein Backup seiner Daten haben wenn sie wichtig sind. Auch wenn man nicht gerade etwas am Betriebssystem ändert kann immer mal etwas mit den Daten passieren. Der einfachste weg ist eine externe Festplatte/Festplatten und dort alles wichtige kopieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise bleibt alles so wie es ist bei deinen Programmen und Dateien. Aber Fehler können passieren. 

Das ist auch einer der Gründe warum man Betriebssystem und Programme auf einer extra Partition oder Festplatte installieren sollte. Da kann man Problemlos neu Installieren, zum Beispiel starker Virenbefall, ohne Daten zu verlieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zappzappzapp
10.03.2016, 13:08

Stimmt genau, so ist es, extra Partition für die Daten ist immens wichtig, aber Datensicherung (vor Upgrade und auch regelmäßig) bleibt Pflicht!

0

bei der grösse hast du hoffe ich doch mind. raid 1

dann kannst du eine platte rausziehen.

wenn was schief geht hast du noch den spiegel und kannst den neu syncen.

wenn nicht mein beileid wenn die platte verreckt.

jede Festplatte geht mal kaputt und zwar dann wenn man es nicht erwartet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zappzappzapp
10.03.2016, 13:04

Hallo kiboman,

Du hast ja völlig Recht, aber Du solltest so schreiben, dass das auch ein Laie versteht ;-))

0

Ich würde niemals ohne vorherige Datensicherung upgraden (am besten komplettes Festplattenimage, mindestens aber die wichtigen Daten).

Es gibt zwar die Möglichkeit, ein Upgrade rückgängig zu machen, aber darauf würde ich mich nie verlassen.

Wenn Du nicht "aufräumen/ausmisten" willst oder kannst und damit genügend Platz schaffst (könnte ohnehin sinnvoll sein, aber das kannst Du selbst viel besser beurteilen), besorg Dir eine ausreichend große (3TB?) Festplatte für die Daten der Datensicherung.

Für die Datensicherung selbst gibt es genügend (auch kostenlose) Programme, z.B.:

http://www.chip.de/downloads/Easeus-Todo-Backup-Free_37492160.html

https://www.paragon-software.com/de/home/br-free/

Kostet zwar etwas Zeit und etwas Geld, wenn Du die Festplatte kaufen musst, aber das ist nichts im Vergleich zum Aufwand, wenn beim Upgrade doch etwas in die Hose gehen sollte!

Unabhängig davon sollte man sowieso immer eine regelmäßige Datensicherung machen. Was machst Du denn jetzt, wenn eine Deiner Festplatten crasht ?? Alles weg?? Ich könnte dabei nicht ruhig schlafen.

Vielleicht ist das Upgrade ein guter Anlass die Datensicherung mal generell einzurichten.

Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Windows10Frage
10.03.2016, 13:12

Ich hab das bis jetzt recht systematisch gehandhabt. Die wichtigsten Sachen kommen direkt auf den PC, weil dann ja die interne Festplatte crashen müsste und die Wahrscheinlichkeit für sowas ist meines wissens nach seeeeehr gering. Dann auf die neuste 2TB Festplatte die Sachen sekundärer Priorität und auf die kleineren Festplatten (je 500GB), die auch etwas älter sind, die Daten, mit deren Verlust ich leben könnte. Zusätzlich (da es sich bei meinen Daten zu 80% um Filme, Serien und Anime handelt) hat ein guter Kumpel ca. 3/4el meiner Dateien als theoretisches Backup sozusagen. Früher hatte ich immer eine Datensicherung, aber bei den Datenmengen wurde es mir i.wann zu anstrengend, auch wenn es gerade dann wohl sinnvoll ist. Ich kenn mich mit Datensicherungen auch nicht aus, wär nett wenn du mir da paar Details geben könntest. Ist das Backup dann genauso groß wie die Dateien oder wird das irgendwie komprimiert? Sonst bräuchte ich ja echt ne 3 TB Festplatte nur für Daten, die ich bereits habe.

0

Vorschlag: baue dir eine ssd rein da sie erhebliche Vorteile hat, installiere win 10 auf der ssd und l lass die Daten auf deiner Festplatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung