Frage von Bonitamausi, 41

Upgrade auf Windows 10 und dann irgendwann Neuinstallation?

Liebe User,

nach einem Upgrade auf Windows 10 kommt man in die Situation, daß der Computer mal wieder neu aufgesetzt werden muß. Wiederherstellung auf Windows 8, upgraden auf 8.1 und dann wieder upgraden auf Windows 10. Was passiert wenn man das nach Ende Juli 2016 machen muß. Bleibt der upgrade kostenlos ?

Ich bin mit Windows 10 sehr zufrieden, arbeite jeden Tag mehrere Stunden damit.

Vielen Dank im voraus für eure Antworten.

Expertenantwort
von ninamann1, Community-Experte für Windows 10, 41

Lade Dir von der microsoftseite mit dem Media creation tool eine DVd oder einen Usb runter .

 Dann hast Du ein Installationsmedium und kannst jederzeit neu installieren , War windows 10 einmal installiert bleibt es kostenlos

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

wähle zum erstellen der DVD Installation auf einem anderen PC

Antwort
von funcky49, 31

Nochmal ganz genau:

Die Win 10-Lizenz bleibt nach dem Upgrade für die Lebensdauer des Rechners erhalten (sofern nicht wesentliche Hardwarekomponenten ausgetauscht werden). Du kannst Win 10 dann auf diesem Rechner jederzeit neu installieren (ohne Upgrade), der Rechner ist bereits beim Microsoft Aktivierungsserver lizenziert. Die Abfrage nach dem Product Key wird deshalb bei der Installation übersprungen.

Antwort
von Boss1000, 37

Hallo

Du hast doch sicher einen Microsoft account?

Über den kannst du meines Wissens nach alles, was du schonmal gekauft oder gedownloaded hast wiederherstellen. Zumindest ist das so bei Microsoft Office, also warum nicht auch bei Windows 10?

Ich hoffe ich konnte helfen

Mfg
Boss1000

Kommentar von Jensen1970 ,

nicht schlecht aber leider falsch  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten