Frage von newgirl7282739, 47

Update verweigert durch Rooting Verdacht (LG G Flex)?

Ich habe seit einiger Zeit ein Problem mit meinem Handy. Ich habe die Benachrichtigung für ein neues Softwareupdate bekommen, das sich aber leider nicht installieren lässt. Das Update startet ganz normal, dann bricht es ab, das Handy startet neu und dann wird mir angezeigt, das Rooting Verdacht besteht. Das Handy hab ich gebraucht gekauft, also kann es gut sein, dass der Vorbesitzer daran schuld ist. Leider ist der Kauf aber schon über ein Jahr her sodass ich es nicht mehr zurückgeben kann. Hat jemand einen Tipp wie ich das Handy theoretisch "entrooten" kann ? Habe nicht viel Erfahrung damit, also wäre es nett eine möglichst einfache Erklärung zu kommen.

Antwort
von Helfen2016, 39

Der Besitzer hat das LG G Flex wohl gerootet. Root heißt einfach ausgedrückt, dass du dir mehr Rechte vom Android-System holst und mehr verändern kannst. Leider kann man theoretisch auf viel kaputt machen damit.

Um den Root zu entfernen, musst du dir wieder das originale Android-System drauf flashen. Also das, was offiziell von LG kommt. Eine einfache Erklärung hierfür ist schwer, da es aber tausende Anleitungen über Google gibt, solltest du dich mal mit dem Thema "LG G Flex flashen" näheren auseinandersetzen. Das funktioniert mithilfe eines Programms und der originalen Firmware über den PC.

Antwort
von RageMode, 29

Es gibt auf der Webseite von LG die Möglichkeit Android über den PC zu installieren lad dir das Programm dazu mal runter und probiers damit falls dus nicht findest schreib mir in den Kommentaren :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten