Frage von huhuu, 75

Update auf Windows 10 ja oder nein?

Was kann man mittlerweile zu Windows 10 sagen?

Ich wollte das Update nie machen da man anfangs viel schlechtes über windows 10 gehört hat. Zb das viele persönliche Daten des Benutzers aufgezeichnet werden. Es wird ja auch nicht umsonst kostenlos angeboten.

Jetzt gibts die 10 ja bald nicht mehr kostenlos als download und nun fange ich doch an mit dem Gedanken zu spielen das Update durchzuführen.

Was sind so die Pro´s und Kontra´s von Windows 10? Ist das Update empfehlenswert oder sollte ich lieber bei Windows 8 bleiben?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ninamann1, Community-Experte für PC & Windows, 34

windows 10 ist schnell , stabil , hat direktX12 für die neuen Spiele. 

Ein Mix aus Win 7 und win 8 Es ist die Zukunft  und mittlerweile ist  bereits das 1. große Update enthalten also windows 10 -update 1511 

windows 10 ist halt ein modernes OS , für die Zukunft gerüstet . Bei mir läuft es auf 3 PCs perfekt , vor allen jetzt , mit Therehold ist schneller geworden 

Der download ist noch bis zum 29.7.2016 kostenlos.

Nach der Installation kannst du innerhalb der ersten 30 Tage problemlos zum vorigen windows zurück

Bei der Installation wird nichts gelöscht .Daten , bilder Musik , proigramme bleiben erhalten. Vor der Installation pruift microsoft ob der Pc die technischen Vorassetungen erfüllt

Sicher ist , alles was auch unter windows 8 läuft, läuft auch unter windows 10 . Ob alle alten Spiele von win7 laufen ist nicht sicher aber

Für ältere Programme gibt es einen Kompaktibilitäts Modus . 

War es einmal installiert, kannst Du es bei Bedarf jederzeit wieder neu installieren

Die Hersteller werden in Zukunft nur noch Geräte , Programme und Treiber für windows 10 entwickeln

Du musst vor der Installation Deinen Virenscanner und etwaiger Optimierungsprogramme deinstallieren , sie behindern die Installation.

Nach der Installation musst Du Deine Treiber aktualisieren oder von der Herstellerseite neu installieren.

Räume Deinen Pc vorher auf ,lass die Datenträgerbereinigung laufen , lösche  und deinstalliere überflüssiges

Kommentar von ninamann1 ,

Ich verstehe die Angst vor windows 10 nicht , jedes windows hat Daten an microsoft gesendet,

google weiß noch vielmehr. Das handy sendet ständig daten ,
im Auto das Navi ,Sbhau mal was google alles weiß.

https://accounts.google.com/ServiceLogin?service=accountsettings&continue=ht...
Wenn wir aus dem Haus gehen , werden wir auf Schritt und Tritt von Kameras beobachtet und Daten Vorrats Speicherung gibt es auch noch .
auf Facebook wird das Leben ausgebreitet , In den Geschäften zahlen wir mit Karte und Payback Punkte werden gesammelt
Aber Angst vor windows 10 ? Da wird Doch nur drauf rum gehackt.

Wer soviel Angst hat , der bleibt am Besten zuhause und kappt sofort sein Internet
Man kann einiges in den Einstellungen abschalten und es gibt ein tool von O&O, mit dem kann man alles abschalten .
Cortana -Hilfe die NSA ??? - weiß wenn ich zu ihr sage "chrome starten ".Cortana lernt die Sprachgeschwindigkeit und Ausprache , damit sie Befehle wie "Ereignisanzeige öffnen" versteht .
OK Google bei android und Siri beim Ipone , komisch da hat keiner Angst vor der NSA , das wird seit jahren benutzt

Kommentar von huhuu ,

Ja sicher wird man schon ohne ende überwacht und handys zeichnen sooo viele Daten auf und schicken sie weiter......aber deshalb muss es ja nicht noch mehr werden. Ich gibt ganz gute Programme die aber genau sowas blockieren. Somit habe ich mich dann doch fürs Update entschieden. Und meinen Virenscanner musste ich nicht deinstallieren. Ging auch so. 
Danke für die Hilfe.

Kommentar von ninamann1 ,

Danke für den Stern

Antwort
von GenLeutnant, 22

Erstelle vor dem Upgrade ein komplettes Systemabbild (Backup) auf externer Festplatte.Solltest Du nach dem Upgrade auf Windows 10 Probleme haben oder etwas nicht nach Deinen Wünschen laufen,dann kannst Du das Backup problemlos wieder zurückspielen.Um Deine Frage zu beantworten: Windows 10 läuft ohne Probleme.Allerdings hatte ich persönlich nach dem Upgrade Windows 10 komplett neu installiert (CleanInstall).

Antwort
von Xirain, 44

http://www.focus.de/digital/videos/noch-100-tage-kostenlos-warum-sie-windows-10-...

Ich finde Windows 10 sehr übersichtlich und habe mich schnell daran gewöhnt, aber das ist wohl einfach Geschmackssache

Antwort
von Joshi2855, 30

Also ich bin auch am überlegen, hab win8.1. Ich zocke halt fast nur, ist auch ein gaming PC und viele haben da halt plötzlich nur 5fps oder kein einziges Headset geht mehr und und und. Sowas will ich einfach nicht, weshalb ich nicht weiß, ob Win 8.1 zum Zocken usw. NOCH besser ist. Aber viele haben auch Glück und alles geht. Zufall haha

Kommentar von xxxcyberxxx ,

von vielen hab ich das nicht gehört?

Man kann diese Probleme aber meistens fixen, wenn man die Treiber erneut installiert. Bei mir gab es keinerlei Probleme mit dem Upgrade

Kommentar von Joshi2855 ,

Ich sag ja ist Zufall. Aber auch auf GF konnte man grade wo es noch recht neu war und es sich fast jeder runtergeladen hat täglich mehrfach lesen wie es nur Probleme gab. Nun ist es ja auch nicht mehr neu, aber obs zu 100% funktioniert? ;) auch jetzt gibt noch paar Beschwerden, auch auf GF.

Antwort
von Massiimo1604, 32

Ich persönlich finde das Design und allgemein das gesamte Gesamtpaket WIndows 10 einfach hammer. Ich lege keinen riesen Wert darauf, ob meine Daten aufgezeichnet werden oder nicht, da ich nichts zu verbergen habe, aber das sieht ja jeder anders. 

Ich benutze es jz seitdem es raus gekommen ist und hatte bisher noch keine Probleme.

Antwort
von xxxcyberxxx, 23

Ich wollte das Update nie machen da man anfangs viel schlechtes über

windows 10 gehört hat. Zb das viele persönliche Daten des Benutzers
aufgezeichnet werden. Es wird ja auch nicht umsonst kostenlos angeboten.

Keine Sorge, die Funktion haben sie auch bei Windows 7 und Windows 8 per Update nachgerüstet.

Wenn man weiß, wie, kann man das gut einschränken.

Bin mit dem Insider-Programm schon vor Release mit Windows 10 unterwegs gewesen und bin komplett zufrieden damit. Würde nicht wieder zurück zu 7 wollen

Antwort
von AnnaStark, 20

Wenn Du windows8 hast, auf jeden Fall auf 10 gehen.

Wenn Du win7 hast, ist es eine Geschmacksfrage. Ich habe auf dem PC win7, auf dem Laptop Win10. Ich komme mit der win7 besser klar.

Aber die Kinderkrankheiten von Windows10 sind weg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten