Frage von Benja88, 66

Update Asus Z170 Pro Gaming?

Hallo Zusammen, ich habe mir das Z170 Pro Gaming besorgt und nun habe ich ein paar Fragen dazu.

  1. Wieso wird mir mein Arbeitsspeicher 2x 8 BG 3000MHz nur als 2133 MHz angezeigt? Ich habe die Einstellung schon geändert so das mir zumindest bei Memory (DDR4 3000 MHz) angezeigt wird.

  2. Sollte ich Uefi updaten oder lieber so lassen wie es ist? Würde ein Update vlt. auch mein Arbeitsspeicherproblem lösen?

  3. Wie kann ich ein Update durchführen? ( es ist noch kein Windwos instaliert)

LG Ben

Antwort
von wwwnutzer111, 57

Also erstmal "NEVER TOUCH A RUNNING SYSTEM" 

so dein Problem ist das die 3000 nicht normal erreicht werden weil Wie du in dem Handbuch lesen kannst steht hinter 3000Mhz das Kürzel OC also erst wenn du Übeetaktest nutzt das Mainboard die 3000 außerdem wirst du keinen merklichen Unterschied merken außer vlt. ein paar Punkte in verschiedenen Benchmarks.

Kommentar von Benja88 ,

Danke für die schnelle Antwort. 
Ist mein erster eigener Aufbau eines PC´s also entschuldige schon mal vorab vielleicht etwas doofe Fragen....

1.Ich habe einen i7 6700k verbaut der mir ja theoretisch die Möglichkeit gibt ihn zu übertakten. Wenn ich also nun Übertakte werden dann mehr MHz genutzt. Verstehe ich so weit erstmal aber ich verstehe nicht warum das Mainboard nicht die 3000er Riegel erkennt. Nutzen und erkennen sind ja 2 verschiedene Paar Schuhe.

2.Ein Update sollte ich deiner Meinung also nicht durchführen. 

Kommentar von wwwnutzer111 ,

Also du hast recht zwischen Nutzen und erkennen ist es ein kleiner Unterschied allerdings und woher sagen du bist ja sicherlich im uEFI BIOS drin und daher siehst du bloß die Taktrate die aktuellen genutzt wird. Er zeigt dir also nicht an was möglich wäre, du hast es richtig erkannt durch deine CPU bist du in der Lage zu übertakten allerdings musste ich hier zwischen der Übertaktung mit RAM Teiler und Multiplikator unterscheiden. K heißt einfach nur das die CPU einen freien Multiplikator hat.

Wie gesagt du wirst keinen Unterschied zwischen 2133 und 3000 feststellen zumindest nicht in spielen.

Und nein ein Update solltest du nicht durchführen erst wenn irgendwas nicht funktioniert und als alle anderen Fehlerquellen ausgeschlossen werden können dann macht man ein BIOS Update oder wenn zum Beispiel eine CPU nicht erkannt wird aber ansonsten bleibt der Grundsatz never touch a running system^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten