Unzumutbare Toiletten bei Firmen Umzug?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Doch es gibt schon Vorschriften. Du solltest mal die Gewerbeaufsicht informieren, damit die das selbst anschauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufgaben wie: sauber machen der Toilettenräume sind nicht von Auszubildenden oder auf normale Mitarbeitern zu erledigen.

Es sei denn ihr seid ein Putzbetrieb!

Für das Putzen der Toilettenräume, sind nicht die normalen Mitarbeiter zu beauftragen, sondern ein richtiger Putzdienst in Form eine Putzfrau oder sonstiges.

Im Gastronomiebereich, kann es doch durchaus sein, da die Kräfte dort im Rotationsbetrieb arbeiten und dazu gehören ebenfalls ab und zu die Toiletten.

Allerdings dürfen Auszubildende nur mit den Aufgaben betraut werden, die mit Ihrer direkten Ausbildung zusammenhängen.

Rein Theoretisch, musst du nichtmal den Müll wegbringen oder Geschirr abspülen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Manipulator
24.06.2016, 08:30

Schön, hilft mir aber nicht. Wenn ich nicht putze tut das keiner. Und da hab ich dann ja auch nichts von.. Allgemein wird das hier mit Ausbildung nicht so eingehalten, wir sind nur billige Arbeitskräfte. Aber zum Glück habe ich das ja fast geschafft, nur noch 1 Jahr!

0