Frage von yippiiiii, 46

Unzufrieden mit schulaufgabennote?

Hallo zusammen :) Ich habe vor den Ferien französich schulaufgabe geschrieben . Ich muss sagen wir haben damals innerhalb 2,5 Wochen 5 schulaufgaben geschrieben (deutsch Mathe Physik Chemie französisch in dieser Reihenfolge ) ich hatte eigl gar kein bock mehr auf Lernen und sowieso nur 2 Tage Zeit ... ich hab auch nich so viel gemacht bisschen Vokabeln und Grammatik gelernt und so ... Naja jedenfalls haben wir sie heute raus bekommen ich hab eine 3 ( bin in der 10. Klasse an nem Gymnasium in Bayern ) und bin eigl ziemlich unzufrieden...ich hatte fast gar keine Punkte im hörverstehen, Grammatik und Vokabeln insgesamt eigl ganz gut also nicht so viele Fehler und nur 1 punktabzug in der textproduktion ... ich lerne seit der 6. Klasse französisch und hatte bisher noch nie was schlechteres als Ne 2 in ner schulaufgabe ... ausserdem müssen wir bald wählen welche Fächer wir in der Oberstufe haben wollen und ich wollte französich nehemn ... was soll ich machen ich ärgere mich total ...?! :)

Expertenantwort
von ymarc, Community-Experte für franzoesisch, 22

Aus Erfahrung kann man lernen!

On apprend une langue régulièrement. On ne révise pas pour un contrôle/une interro à la dernière minute !

Kommentar von ymarc ,

... selon l'adage // nach dem Sinnspruch =

Goutte à goutte, l'eau creuse la pierre = 

Steter Tropfen höhlt den Stein.   

Petit à petit, l'oiseau fait son nid. = Steter Tropfen höhlt den Stein.

cf. dict.leo.org

Antwort
von Stefffan7, 31

Niemand juckt eine 10.Klass französisch Note wenn du Französisch weiter belegst. Außerdem ist das doch sehr gut lauter zweien und auch die eine drei ist nicht tragisch.

Antwort
von Tintenfleck, 27

beim nächsten mal einfach wieder ordentlich lernen und gut ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten