Frage von Genks7, 39

Unzufrieden bei o2!?

Hallo, Wollte mal fragen. Wir sind richtig enttäuscht von o2 Anbieter!! Wir haben seit Mai fast jeden Tag 3-4 mal kein Internet am Tag und Vertrag läuft noch 1 Jahr!! Wir wollen kündigen weil ich sehe nicht ein dass wir immer bezahlen aber immer wieder kein Internet haben ! Ist das möglich zu kündigen?

Danke

Mit freundlichen Grüßen Gencay

Antwort
von precursor, 24

1.) Geht mal in die Konfigurationseinstellungen vom Router (Ins Handbuch schauen). Wenn dort beim WLAN-Kanal "Auto" steht, dann auf einen festen Kanal einstellen anstelle von "Auto"

2.) Das Programm "Inssider" downloaden

http://www.chip.de/downloads/inSSIDer-Home-letzte-Freeware-Version\_41273737.htm...

3.) Mit dem Programm "Inssider" einen günstigen Kanal suchen.

4.) Möglicherweise öfter mal den Kanal wechseln, bis einer gefunden wurde, wo sich die Störungen minimieren.

Das alles kann helfen, muss es aber nicht.

Ich bin bei der Telekom und hatte dasselbe Problem mit meinem WLAN, lag aber nicht an der Telekom, sondern an meinen Nachbarn und an der blöden "Auto"-Einstellung von meinem Router.

Ich konnte MMORPG´s nicht mal ne halbe Stunde lang spielen ohne dass das WLAN zusammenbrach.

Seit dem ich das oben genannte gemacht habe, habe ich seit Ewigkeiten überhaupt gar keine Probleme mehr gehabt, nach dem ich den besten Kanal gefunden hatte, bis heute nicht.

Zum vorzeitigen Abbrechen solcher Verträge kann ich dir hingegen leider gar nichts sagen, sorry. Vielleicht jemand anderes.

Kommentar von precursor ,

P.S. --> Auch mal nachprüfen ob auf dem Computer der richtige WLAN-Treiber installiert ist !

Kommentar von precursor ,

...

Expertenantwort
von o2Hilfe, Business Partner, 20

Hallo Genks7,

precursor hat ja schon einige ziemlich hilfreiche Tips hinsichtlich einer WLAN-Verbindung geschrieben, letztendlich kann es sehr viele Störfaktoren geben, wenn es sich um eine WLAN Verbindung handelt. Sogar Mikrowellen können diese Verbindung beeinflussen.

Wenn die Möglichkeit besteht, versuche das ganze auch einmal über LAN-Kabel, damit werden eine ganze Reihe an möglichen Störquellen nahezuautomatisch ausgeschaltet.

Schau bei einem solchen Verbindungsabbruch auch einmal, welche Lampen am Router noch alle leuchten - wenn die DSL-Lampe dauerhaft leuchtet, dann liegt es in der Tat sehr wahrscheinlich an der WLAN-Verbindung.

Gruß,

Lars

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community