Unwissentlich mit einer vergebenen Frau geschlafen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich gehe einfach mal davon aus, dass sie genau mit diesem Vorsatz in den Abend gegangen ist. Jemand der "nur" Sex will wird einen Teufel tun und dir von einem Verlobten/Ehemann oder so erzählen. Ich denke das das nur eine einmalige Sache für sie war und sie auch hofft, dass das niemals das Tageslicht erreicht, da ihr euch dafür ja zu schlecht kennt. Dich trifft da keine Schuld, du wusstest es einfach nicht. Sie hingegen schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2pacalypse2
02.01.2016, 04:09

stell dir mal vor, es wäre deine verlobte. der typ tut mir einfach übertrieben leid.

0
Kommentar von 2pacalypse2
02.01.2016, 04:24

ja, stimmt auch wieder.

0

Mach dir mal keinen Kopf, da ist die Frau Schuld sie hat dir nichts erzählt. Wurde auch schon betrogen und ich hab nie die Schuld in dem Typen gesucht. Die Frau macht die Beine breit und verrät ihren Mann. Du bist single du machst dein Ding.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liest sich wie die Pilotfolge einer guten abendlichen Serie :P

Solange es für dich und für sie nur ein Quickie war, freu dich das du diese Erfahrung gemacht hast.

Im Prinzip hast du dir nix zu schulden kommen lassen. Wenn sie es mal wegen ihren Gewissensbissen ihrem Schnucki erzählt könnte das Ganze aber unangenehm werden.

Regel das deshalb nochmal lieber zeitnah mit ihr. Wie sie über den Abend denkt. Das sie eine Bekannte deines Cousins ist, ist es schon im Rahmen des möglichen das ihr euch mal wieder seht, und sie in Begleitung ihres Freundes ist. Da solltest du dich jetzt absichern, wie dann zu verfahren wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2pacalypse2
02.01.2016, 04:08

vor dem hab ich keine angst. ich weiß ja selber, das ich eigentlich keine schuld an der sache habe, aber trotzdem hab ich so ein schlechtes Gewissen...

0

Du klingst doch recht merkwürdig. Du sagst du hättest Schuldgefühle und
hast die Frau hier als H*** betitelt. Und dann sagst du noch das dir ihr
Verlobter nix kann und du ihn wegboxt. Was also ist wirklich dein
Problem?

Schuldgefühle oder doch eher 'n bissl Schiss weil ihr beide ziemlich gut betrunken wart?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2pacalypse2
02.01.2016, 04:23

ich habe schuldgefühle, weil ich diese Situation schon von meinem bruder kenne, der auch so eine Freundin hatte. ich weiß also wie der typ sich fühlen würde, wenn er es rausbekommt. Natürlich muss ich ja auch sagen, das wenn der typ zu mir kommt und mich (in den worten eines anderen) mit einer axt bedroht, ich mich natürlich verteidigen werde und ihn dann umboxe. es ist einfach sch*iße in dieser situation zu sein.

0

Sie wollte Spaß vll ein letztes Mal vor der Ehe mach n Strich darunter alles gut Hauptsache ihr hattet Spaß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2pacalypse2
02.01.2016, 04:05

ich kann so was einfach nicht unterstützen... mein Bruder hatte auch so eine hu*e und wollte ihr schon einen antrag machen.

0
Kommentar von 2pacalypse2
02.01.2016, 04:28

"wer kanns ihr verübeln" das kannst du doch nicht ernst meinen. wenn jemand seinen partner auf diese weise betrügt, würde ich sie schon als h*re bezeichnen. sowas ist einfach nicht normal.

0
Kommentar von wolfruediger
02.01.2016, 07:43

Doch es ist normal und natürlich und nicht abartig!
Moralisch betrachtet jedoch fragwürdig aber ansonsten menschlich!

0
Kommentar von PaulPaul92
08.01.2016, 00:06

sie ist eine H*** solange sie ihren Freund betrogen hat. Aber eventuel hat er ihr ja auch ne Freikarte gegeben :P

0

War verlobt ist etwas anderes als ist verlobt. Außerdem war es keine Vergewaltigung also brauchst du auch keine Schuldgefühle zu haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2pacalypse2
02.01.2016, 04:01

ja, damit meine ich ja, das sie verlobt ist. ist alles in der Vergangenheit passier...

0
Kommentar von 2pacalypse2
02.01.2016, 04:13

ich wüsste nicht, was ich mit ihr zu bereden hätte, falls wir uns treffen sollten. es ist ja alles klar. der typ kann mir eh nichts.

0
Kommentar von 2pacalypse2
02.01.2016, 04:31

ja, du hast ja schon recht, aber ich sehe keinen fehler meinerseits ein. ich mag es halt auch mal, einfach spaß zu haben, ohne das man die person länger kennt. ich war ja nicht der, der betrunken war. in zukunft pass ich einfach auf, das die frau nicht so eine ist. Danke dir trotzdem!

0

Warum hast du Schuldgefühle? Du konntest nicht wissen, dass sie verlobt ist! Wenn jemand Schuldgefühle haben sollten, dann diese Frau..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2pacalypse2
02.01.2016, 04:00

ja, trotzdem hab ich die...

0

Das Weib sollte die Schuldgefühle haben und nicht Du. Mach Dir keinen Kopf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2pacalypse2
02.01.2016, 04:04

ja, aber du kannst ja verstehen, das der typ jetzt unwissendlich so eine hu*e heiratet.

0
Kommentar von viomio82
02.01.2016, 04:08

Ich Flippe bei fremdgehern echt aus😠😠 aber was willst Du machen? Es Ihrem zukünftigen sagen? Sie muss es mit ihrem Gewissen vereinbaren aber wahrscheinlich hat sie gar keins.

0
Kommentar von 2pacalypse2
02.01.2016, 04:10

hab schon überlegt es ihm zu sagen, aber so einer bin ich auch nicht.

0
Kommentar von viomio82
02.01.2016, 04:12

Vielleicht würde er dir noch nichtmal glauben

0