Frage von marmelade13, 72

Unwirksame Pille geschluckt?

Hey Leute ,
Ich weiß habe gestern schon eine Frage zu dem Thema gestellt doch die Situation hat sich ein bisschen geändert .
Und zwar lag meine Pille gestern im Auto und dieses war von innen ziemlich erhitzt da die Schminke in meinen kosmetiktäschchen schon geschmolzen ist und meine Pille lag da auch drinnen ,und das länger als eine Stunde --->pillenwirkung höchstwahrscheinlich nicht mehr vorhanden ?! Ich hab das meiner Mama erzählt und ich wusste ja schon gestern von euch das ich unproblematisch einfach eine Pillenpause einlegen kann da es eh nur noch 2 Pillen sind , doch meine mum meinte nimm sie weiter die 2 Tage , es war bei ihr auch öfters der Fall ... Da ich auf meine Mutter gehört habe , hab ich sie heute genommen ( bleibt für morgen also die letze Pille),
So wie ist das denn Jetz hat die Pille noch ieine Wirkung auch wenn sie länger Hitze ausgesetzt war ? Denn wenn nicht ist es ja theoretisch so , als hätte ich keine Pille geschluckt?😁🤔ich bin verwirrt ... Ich mein wenn sie keine Wirkung Mehr hatte dann denkt ja mein Körper ich habe keine genommen und ist ja heute schon in der Pillenpause oder ... Man man man tut mir leid für diese Verwirrung doch helft mir 😝sonst denk ich sonst was 😅danke schonmal !
Liebe Grüße

Antwort
von Ceres52, 31

Was soll den einem trockenen gepressten Pulver mit 0, irgendwas Microgramm Inhaltsstoff bitte passieren wenn es warm wird? So heiß war es doch draußen überhaupt nicht und deshalb wirds im Auto wenn überhaupt 30 Grad gehabt haben. Wir haben ja noch keinen Hochsommer. Theoretisch soll man Medikamente wenn nichts anderes drauf steht bei Raumtemperatur lagern also 15-25 Grad. Aber kritisch wird sowas nur bei Arzneiformen wie Kapseln, Zäpfchen, Schmelztabletten und flüssigen Arzneiformen, weil da die Qualität vermindert werden kann zB Zäpfchen schmilz bei Körpertemperatur, also ab ca 35 Grad. Bei den allermeisten Tabletten passiert aber überhaupt gar nichts. In deiner Pille ist noch genau das selbe drin wie vorgestern.

Kommentar von Ceres52 ,

Und salben

Kommentar von marmelade13 ,

Ja stimmt schon dachte ich auch doch in der Packungsbeilage bzw im Internet heißt es ja :"wenn die Pille auch nur kurz hohen Temperaturen ausgesetzt ist verliert sie an Wirkung " und ich weiß in Deutschland ist es noch nicht sehr warm , bin aber im Urlaub :) Danke !

Kommentar von Ceres52 ,

Naja also bei mir in der Wohnung hats im Sommer auch 35 Grad, Dachgeschoss, nicht Isoliert, da liegen die Pillen Monate lang in der "Hitze" und ich bin jetzt 28 und war bisher noch nicht schwanger.
Wenn du sie natürlich in die knallige Sonne legst kann das sein, aber nicht bei 30 Grad.

Kommentar von marmelade13 ,

Ok gut dann bin ich beruhigt !:))

Antwort
von Allyluna, 32

Wenn Du wirklich sicher gehen willst, tu so, als wärst Du schon in der Pillenpause und zähle den Tag heute als ersten Tag der Pause - mache die maximal 7 Tage und beginne am 8. Tag mit dem neuen Blister.

Wenn man im Netz schaut, gibt es viele verschiedene Ansichten zu dem Thema - die meisten sagen, dass eine kurze Lagerung über 30 Grad kein Problem darstellt, so lange die Pille nicht direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt war. Im Körper herrschen ja schließlich auch Temperaturen über 30 Grad und die Pille wirkt.

Alles Gute!

Kommentar von marmelade13 ,

Ok Dankeschön :))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten