Frage von Janis6262636, 36

UnUnitymedia wifi Hotspot bei sich Zuhause , ist das sicher?

Ich kann mir nicht vorstellen das das klappt. Weil ich in meiner Nachbarschaft 9 Router habe die auf 2,4 GHz senden und somit das Netz nicht mehr zu gebrauchen ist weil es nur gestört ist. Wenn da jetzt noch die Hotspot s sich drauf schalten ist doch dann das Netz komplett tot oder Regeln sich da die Router untereinander ab. Ich bin mir auch nicht sicher ob das wirklich so sicher ist wie sie es behaupten, weil ich mit einem selbst gemachten Verbindung s ddos meinen Router sehr leicht unbenutzbar machen kann, geht das dann auch für die Leute die sich auf den Hotspot meines Routers verbinden? Wir schaut es mit der Sicherheit aus von den Routern her gibt es da Lücken die ausgenutzt werden können? Was meint ihr dazu ist es ein Vorteil, oder wird es ein Nachteil wie ich oben aufgelistet habe .

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von asdundab, 10

Der Hotspot sollte sicher sein, da alles über VPN zu Unitymedia gerooted wird.

Dos Attacken (nich DDos, da würden mehrere Computer angreifen) könnten dennoch einen Anbsturz herbeiführen.

Du könntest der Einrichtung ja erstmal widersprechen, insbesondere dann, wenn du unterwegs kaum Hotspots brauchst.

Antwort
von hundeliebhaber5, 21

Mein Router hat verschiedene Kanäle. Wenn ein Router auf der selben Frequenz sendet, wählt er automatisch einen anderen Kanal. Anders wäre das wirklich ein Problem.

Ich traue öffentlichem WLAN nicht, ich rate dir dazu ein eigenen Vertrag abzuschliessen.

Kommentar von Ifm001 ,

So ... und nun denke mal darüber nach, wie viele Kanäle in dem vom OP aufgestellten Szenario noch frei sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten