unterwegs in New York?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, der lohnt sich auf alle Fälle, da du noch andere Vergünstigungen hast (z.B. Rabatte). Mach dich vorher schon mal mit dem Netzplan vertraut. Guck mal auf Nycgo.com

Tipp: Wenns Wetter mitspielt kannst du für den ersten Überblick ja eine Tour im offenen Bus unternehmen. Dann bekommst du ein Armbändchen und hast ein "Free Hop off - Hop on" für die Rundtour durch Manhattan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich war bis vor zwei Wochen in NY und muss sagen das eir fast alles erlaufen sind. Und meist ist man dann auch schneller als mit dem bus. Der verkehr ist eh viel zu stressig. In Manhatten kann man gut und schnell zu fuß vorran kommen. Wenn es doch mal weiter sein sollte kannst du auch das Taxi nehmen... Da fahren genug rum. Und auch preislich ist das eigentlich kein Problem (:

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi ebu45,

http://lovingnewyork.de/tipps-und-tricks/vergleich-new-york-citypass-new-york-pass-und-new-york-explorer-pass/

Das ist der beste Vergleich, den ich kenne und übrigens auch der beste und aktuellste Blog rund um das Thema Big Apple.

MTA Busse und Metro sind nicht im Pass enthalten.
Eine Wochenkarte kostet ca 35$ eine Einzelfahrt 2,75$. Wer auch in Deutschland mit der U-Bahn fährt ist schnell im Thema drin, alle anderen sollten Taxi fahren. Das ist günstig und sicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?